Michele_Arcaro

Michele Arcaro, Geschäftsführer von MeinProspekt

MeinProspekt von KaufDa übernommen

Das Berliner Prospekt-Startup KaufDa übernimmt seinen Münchner Wettbewerber MeinProspekt. Welche Summe das Unternehmen der Bonial International Group für die 100-Prozent-Übernahme auf den Tisch legte, ist nicht bekannt. Nicht verwunderlich: KaufDa stärke mit der Übernahme von MeinProspekt seine Position als führende Werbelösung für den Einzelhandel im mobilen und stationären Internet, lässt sich Bonial-CEO und KaufDa-Gründer Christian Gaiser in der offiziellen Mitteilung zitieren.

Anzeige
Auch nach der Übernahme will das gestärkte KaufDa organisch weiter wachsen. Das Potenzial der digitalen Prospektwerbung sei zudem bei weitem noch nicht ausgeschöpft, ergänzt Michele Arcaro, Geschäftsführer von MeinProspekt. Hier seien auch in Zukunft erhebliche Zuwächse in der Nutzung sowie Verschiebungen in den Werbebudgets zu erwarten.

Zuletzt hielten der MeinProspekt-Gründer Ali Uluileri (22 Prozent) und der Billiger.de-Gründer Urs Keller (22 Prozent) Anteile am Unternehmen. Zudem konnten auch der High-Tech Gründerfonds (zwölf Prozent) und Mountain Super Angel (17 Prozent) auscashen. Beide VCs investierten bereits in der Seed-Phase im Jahr 2010. Weitere am Exit beteiligte Investoren sind die 089 Bar aus München (13 Prozent), The MediaLab, das Joint Venture von Madsack und WAZ, (acht Prozent) und die Tochter der Südwest Medien Holding, Stuttgart Internet Regional (acht Prozent).

G Tipp – Lesenswert bei Gründerszene KaufDA – „Prospekt des 21. Jahrhunderts“

Sowohl KaufDA als auch MeinProspekt sind Anbieter für Prospektwerbung im stationären und mobilen Internet. KaufDa, mehrheitlich im Besitz von Axel Springer, wirbt mit fünf Milliarden aufgerufenen Prospektseiten und mehr als 247.000 stationären Einzelhandelsgeschäften aus 12.000 deutschen Städten und Gemeinden. Gegründet wurde das Unternehmen 2008 in Berlin.

MeinProspekt wurde ein Jahr später von dem ehemaligen MediaMarkt/Saturn-Marketingleiter Ali Uluileri gegründet und ging im April 2009 zunächst mit der iPhone-App myProspekt Sale! online. Im Januar dieses Jahres legte MeinProspekt einen Design-Relaunch hin.

Bild: Bonial International Group; Disclaimer: Axel Springer ist Gesellschafter der Vertical Media Gmbh, dem Medienhaus von Gründerszene. Weitere Informationen zur Vertical Media Gmbh hier: www.VMPublishing.com