Kreditup Kleinkredite

Kreditup: 18 Prozent effektiver Jahreszins

Kreditangebote boomen. Während die Samwer-Brüder das gerade mit 125 Millionen US-Dollar finanzierte und möglicherweise vor dem Börsengang stehende Lending Club klonen, baut Wonga mit Zukäufen seine Vormachtstellung in Großbritannien aus. Mit Auxmoney, Smava und Vexcash haben sich längst auch hierzulande Startups dem Geldverleih gewidmet.

Letzeres startet nun mit Kreditup (www.kreditup.de) ein Spin-off – derzeit im Betabetrieb – und versucht, eine eigene Nische für sich gewinnen zu können: Kurzzeitkredite für Kleinunternehmer in Höhe von bis zu 10.000 Euro. Von Anschaffungen von Bürogeräten über Reparaturen bis hin Waren(vor)bestellungen, wirbt Kreditup, können so zwischenfinanziert werden. Dazu müssen die Unternehmer mindestens ein Jahr bestehen und jährlich mindestens 50.000 Euro umsetzen.

Anzeige
Ganz billig ist das Kreditup-Geld nicht: 18 Prozent effektiven Jahreszins berechnet die Vexcash-Tochter laut Webseite, was für einige die Diskussion um die ethischen Aspekte solcher Geschäftsmodelle wiederbeleben mag. Dabei tritt Kreditup, wie bei solchen Angeboten üblich, nur als Vermittler auf, da für die Vergabe von Krediten eine aufwändige Banklizenz der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht notwendig ist. Vergeben werden die Darlehen daher von der Net-M Privatbank 1891 – die auch Partner des jungen Startups Avuba ist, welches das Girokonto 2.0 anbieten möchte.

Bild: Uschi Dreiucker  / pixelio.de