Burda erhöht Beteiligung an Glam

Das Verlagshaus Hubert Burda hat dieser Tage einen einstelligen Millionen-Betrag investiert und so seine Beteiligung am Frauen-Netzwerk vermutlich auf 49 Prozent erhöht. Durch den Kauf erhöht sich gleichzeitig auch der Anteil am New Yorker Mutterkonzern Glam Inc. Weltweit vereint die Glam-Gruppe über 110 Mio NutzerInnen auf ihre Portale. Mehr war der Tage bei Turi2 zu lesen.

netzathleten.de mit innovativem Relaunch

Heute relauncht netzathleten.de sein Portal und führt dabei neue Features ein, die der Community einen gänzlich neuen Anstrich verleihen. Das Konzept wurde um ein interaktives Magazin ergänzt, bei dem Olympioniquen und Sport-Größen Tipps und Tricks verraten. Darüber hinaus haben Unternehmen erstmals die Möglichkeit, professionell vor einer relevanten Zielgruppe und entsprechender Reichweite online zu werben. Folgen soll diesen Sommer auch ein neuartiges Shop-Konzept.

Gerüchte um ein neues iPhone

Seit Apple letzte Woche seine neue Software 3.0-Version vorstellte, halten sich die Gerüchte um einen iPhone-Nachfolger. Angeheizt wurden diese Gerüchte vor allem durch verschiedene Elemente im iPhone 3.0 Software-Code. Mitte Juni wird bereits mit einer entsprechenden Ankündigung  in den USA  gerechnet. Als neue Features werden eine bessere Geschwindigkeit, eine U-Verse iPhone Application zur Kontrolle von AT&T Wohnzimmer Equipment (nur USA) sowie ein schnellerer HSDPA Wireless Datenchip, der Daten mit bis zu 7.2Mbps pushen kann, vermutet. Mehr bei Gründerszenes amerianischen Kollegen von VentureBeat.