Facebook nimmt 150 Millionen Dollar in die Hand, um die eigenen Mitarbeiter auszukaufen

Facebook steht kurz davor, 150 Millionen US-Dollar akquiriert zu haben, um seine Mitarbeiter auszukaufen. Viele der Californischen Mitarbeiter sind seit drei bis fünf Jahren im Unternehmen beschäftigt und haben mehrere Tausend Anteile zu einem Dollar das Stück erstanden, die sie nun zu verkaufen wünschen. Als Verkaufswert winken nun rund zehn Dollar pro Stück, eine beträchtliche Wertsteigerung. Mehr dazu bei VentureBeat.

Amazon übernimmt wie geplant vollständig das Hörbuchportal audible.de

Über seine US-Tochter Audible Incorporation hat der weltgrößte Einzelhändler Amazon.com den deutschen Marktführer für Hörbuch-Downloads Audible.de vollständig übernommen. Bislang gehörte Audible neben der Audible Incorporated noch den deutschen Verlagen Holtzbrinck (via Holtzbrinck Ventures), Random House (Teil der Bertelsmann-Gruppe) sowie Lübbe. Amazon hatte zuvor bereits schon das britische Pendant zu Audible geschluckt.  Für die Audible-Nutzer soll es keine größeren Änderungen geben, die Plattform bleibt bestehen, wie sie ist. Mehr dazu hier.

Spielerkabine.net übernimmt Soccerspin

Das Amateurfußballer-Portal Spielerkabine.net übernimmt die Fussball-Community Soccerspin, welche seit Juni 2007 eine kleine aber aktive Online-Community für Amateurfußballer bereithielt. Da den Gründern zur Weiterentwicklung der Plattform zuletzt die Ressourcen fehlten, geht die Soccerspin-Community nun im von “kicker online” unterstützten Amateurfußball-Portal Spielerkabine.net auf. Mehr im Newsbereich.