neue Startups

Bei Gründerszene gehen täglich E-Mails von Startups ein, die gefeatured werden möchten. Da Gründerszene aber nicht über alle berichten kann, schmeißt die Redaktion von nun an regelmäßig den “Startup-Scanner” an – und gibt so einen Überblick über die neusten Ideen auf dem deutschsprachigen Markt. Die Redaktion freut sich auch über E-Mails von neuen Startups!

Letsfeedback – App für Dozenten-Feedback

letsfeedbackLetsfeedback (www.letsfeedback.net) will die Interaktion zwischen Vortragenden und Zuhörern bei Vorlesungen und Veranstaltungen fördern. Mit der App können Dozenten während ihres laufenden Vortrags Zuhörer zum Fragenstellen und Feedbackgeben motivieren, sowie Blitzumfragen à la TED initiieren. Die Dozenten sehen auf ihren Endgeräten unmittelbar die Umfrageergebnisse, die Fragen der Zuhörer und können sofort darauf reagieren. Zuhörer nutzen Letsfeedback kostenlos und anonym. Der Zugang erfolgt über einen vom Dozenten bereitgestellten Veranstaltungscode.

Xanaroo – Wiederverwertung für Schuhe und Taschen

xanarooXanaroo (www.xanaroo.de) ist eine Aufkaufplattform für nicht mehr gebrauchte Schuhen und Taschen, welche dann vom Startup “an neue Endkunden vermittelt” werden. Interessierte Verkäufer können auf der Website mittels eines Wertrechners durch Eingabe einiger Daten wie beispielsweise Modell und Material den Wert der Objekte ermitteln. Wer mit dem vorgeschlagenen Preis einverstanden ist, erhält nach Ablauf einer 10tägigen Prüffrist einen Bescheid inklusive Versandmarken für die akzeptierten Stücke. Die Versandmarken müssen ausgedruckt, die Schuhe/Taschen damit an Xanaroo verschickt werden.

TopDogs.de – Online-Schule für Hunde

topdogs.deTopDogs.de (www.topdogs.de) will die erste Online-Hundeschule für Deutschland, Österreich und die Schweiz sein. Basierend auf einem Video-Coaching-System mit professionellen Hundetrainern will der Dienst aus Oldenburg Hundehaltern die Möglichkeit bieten, sich komplexe Trainingsmethoden für das eigene Tier einfach anzueignen. Ein Forum soll weitere Hilfestellungen geben.

SponsoRun – Prämien fürs Joggen

sponsorunBei SponsoRun (www.sponsorun.com) haben Jogger die Möglichkeit, sich Gutscheine von verschiedenen Partnern zu erlaufen. Dazu müssen sie sich einen Gutschein aussuchen, die vom jeweiligen Sponsor vorgegebene Distanz laufen und erhalten dann ihre Belohnung direkt aufs Smartphone. Das Startup wurde von drei Absolventen der Universität Mannheim entwickelt.

Travelfruits – Shoppingclub für Luxusreisen

travelfruitsAuf Travelfruits (www.travelfruits.de) gibt es im wöchentlichen Wechsel neue Angebote für weltweit Kreuzfahrten, Individual- und Pauschalreisen im Vier- und Fünf-Sterne-Segment. Die Clubmitgliedschaft ist kostenlos, jedoch nur auf Einladung möglich. Geschäftsführer des Offenburger Startups ist Rafael Baer, welcher zuvor für L’TUR, TUI und Kempinski tätig war.

GD Star Rating
loading...
Der Gründerszene Startup-Scanner, 3.8 out of 5 based on 11 ratings
Alle Bilder in diesem Artikel unterliegen der Creative-Commons-Lizenz (Namensnennung-Keine Bearbeitung, CC BY-ND; Link zum rechtsverbindlichen Lizenzvertrag). Ausgenommen sind anders gekennzeichnete Bilder unter anderem von Panthermedia, Fotolia, Pixelio, Morguefile sowie Pressefotos oder verlagseigenes Bildmaterial.