Fabian und Ferry Heilemann

Zielgruppe: Kleine und mittelständische Unternehmen

Das heilemannsche Portfolio wächst weiter: Das gerade von den Heilemanns gegründete Startup Localize (www.localize.de) ist nach DailyDeal und Heilemann & Company das neueste Mitglied der Unternehmensgruppe von Fabian und Ferry Heilemann. Erst am Montag hatten beide ihren Einstieg in das Kassensystem-Startup Pepperbill verkündet. Es sind ereignisreiche Tage.

Anzeige
Localize ist ein Suchmaschinenmarketing-Anbieter, der sich auf kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) fokussiert. Ihnen will das zwölfköpfige Team beibringen, mit Google AdWords neue Kunden zu finden. Einrichtung und regelmäßiges Reporting übernimmt Localize, das außerdem eines von 15 deutschen Premium-KMU-Partnern von Google AdWords geworden ist.

Damit nähern sich die Heilemanns, die im Februar DailyDeal von Google zurück übernommen hatten, dem Suchmaschinen-Riesen geschäftlich wieder an. Allerdings sei man in all der Zeit nach der Rücknahme immer freundschaftlich verbunden geblieben, sagt Fabian Heilemann. „In den letzten Jahren haben wir Kontakte zu 15.000 lokalen Unternehmen aufgebaut. Ihnen helfen wir ab sofort über Couponing hinaus, im Internet noch vielfältiger für sich zu werben.“