Marketing & Innovation Forum München

Der Umsatz stagniert, die Produktpalette ist veraltet und die letzte Marketing-Kampagne blieb erfolglos? Wem kann da noch geholfen werden? Um derartige Probleme bereits im Vorfeld zu verhindern ist die ständige Weiterbildung sowie ein konstruktiver Austausch sehr wichtig. Beim Marketing & Innovation Forum Europe am 7. und 8. Februar in München können Führungskräfte neue Inspiration gewinnen und im Austausch mit anderen Managern aktuelle Entwicklungen diskutieren.

Innovationsmanagement im Fokus

Kreatives Marketing und das richtige Innovationsmanagement sind für die meisten Startups essentielle Bestandteile ihrer Arbeit und oft auch der Grund für ihren Erfolg. Etablierte Unternehmen sind in diesen Bereichen oft nicht so flexibel und verpassen Entwicklungen, die erst verspätet und mit bedeutenden Verlusten bei den Marktanteilen nachgeholt werden. Um auch etablierten Unternehmen neue Impulse und Anreize zu geben wurde das Marketing & Innovation Forum Europe ins Leben gerufen.

“Gespräche mit Marketing-Entscheidern machten deutlich, dass das Innovationsmanagement das Top-Thema für Marketing und Vertrieb in 2012 werden wird”, sagt Daniel Kusebauch, Geschäftsführer des Veranstalters evoworxlive. “Daran haben wir uns orientiert. Das Line-Up der Referenten gewährleistet einen facettenreichen wie hoch inspirierenden Querschnitt der internationalen Top-Ansätze zu diesem Thema.”

Marketing & Innovation Forum mit Experten-Roundtable zum Innovationsmanagement

In den zwei Tagen werden die vor allem aus der DACH-Region stammenden Manager viele interessante Speaker erleben. Alex Bogusky, der mit seiner Werbeagentur Crispin Porter + Bogusky beeindruckende 13 Mal den Preis für die Agentur des Jahres gewann, wird über die veränderte Beziehung zwischen Mensch und Marke referieren. Rand Fishkin von SEOmoz wird den richtigen Online-Marketing-Mix zwischen SEO und Social Media beleuchten und Erich Joachimstaler wird über die richtigen Strategien reden, wie Innovation innerhalb eines Unternehmens gefördert werden kann.

Beim exklusiven Roundtable des Marketing & Innovation Forum werden Experten gemeinsam mit dem Publikum die Frage beantworten, wie Innovationen im Unternehmen entstehen und welche Grundlagen, Mittel und Wege notwendig sind um Innovationsprozesse anzustoßen, zu entwickeln und nachhaltig zu implementieren. Gerade dieser organisatorische Aspekt der Innovation ist von hoher Bedeutung, da vor allem Unternehmen, die bisher nicht durch ihre Innovationskraft in Erscheinung getreten sind von derartigen Hilfestellungen profitieren können.

Zum Marketing & Innovation Forum Europe werden 500 Führungskräfte erwartet, die überwiegend im Marketing und Vertrieb arbeiten. Ihnen sollen die richtigen Methoden gezeigt werden, wie sie Innovationen in ihren Unternehmen fördern können. Für Startups ist das Event vor allem aufgrund der hohen Dichte an Entscheidungsträgern interessant, da diese über viel Erfahrung und ein großes Netzwerk verfügen. Im Bereich der Innovationen sind Startups wohl eher die Vorreiter – aber man lernt ja nie aus.

Veranstaltungsinformationen

  • Ort: Andreas-Danzer-Weg 1, 85716 Unterschleißheim
  • Datum: Dienstag, 7. Februar – Mittwoch, 8. Februar 2011
  • Eintritt: 1450 Euro, Earlybird-Tickets und Gruppentarife erhältlich

Das vollständige Programm sowie Informationen zum Event und zur Anmeldung gibt es auf der Veranstaltungsseite.


 

GD Star Rating
loading...
Alle Bilder in diesem Artikel unterliegen der Creative-Commons-Lizenz (Namensnennung-Keine Bearbeitung, CC BY-ND; Link zum rechtsverbindlichen Lizenzvertrag). Ausgenommen sind anders gekennzeichnete Bilder unter anderem von Panthermedia, Fotolia, Pixelio, Morguefile sowie Pressefotos oder verlagseigenes Bildmaterial.