Das Veranstaltungsführer-Startup Mobile Event Guide verkündet eine Finanzierung in Millionenhöhe. Neuinvestor ist der AWD-Gründer Carsten Maschmeyer, der laut Informationen der Wirtschaftswoche einen hohen siebenstelligen Betrag in das Berliner Startup steckte. Maschmeyer hält seit der Runde 25 Prozent der Unternehmensanteile. In der Vergangenheit investierte Maschmeyer bereits häufiger in die Startupszene, darunter unter anderem in 88tc88Papagei.tv und Barzahlen und Blacklane.

Anzeige
Mobile Event Guide wurde im November 2009 von Felix Swoboda, Nick Thomas und Marc Schuba gegründet. Das Startup entwickelt und vermarktet mobile Lösungen für Veranstaltungen: Gedruckte Messe- und Kongressprogramme werden dabei auf mobile Endgeräte übertragen. Aussteller und Sponsoren erhalten zudem neue Werbemöglichkeiten.