Milan Goltz Deezer Simfy

Noch-Deezer-Geschäftsführer und Bald-Simfy-COO Milan Goltz

Milan Goltz neuer Simfy-COO

Milan Goltz, bisher Geschäftsführer bei Deezer, verlässt den Musikstreamingdienst und wechselt zum Konkurrenten Simfy. Dort soll er ab November als Vorstand Betrieb und Services (COO) den weiteren Ausbau des Streaming-Dienstes verantworten. Erst kürzlich war der ehemalige EMI-Music-Marketing-Verantwortliche Marc Fritsch als neuer Marketingchef bei Simfy engagiert worden.

Seit September 2012 war Goltz als Managing Director bei Deezer tätig gewesen. Zuvor war er als Director Music Account Management beim Content-Provider Jesta Digital, als Director Music & Content Management bei der Fox Mobile Group und Marketing Manager International Exploitation bei Universal beschäftigt. „Milan verfügt nicht nur über sehr fundierte Kenntnisse in der Musikbranche, sondern ist auch ein ausgewiesener Experte für den Vertrieb von digitalen Inhalten,“ äußert sich der Simfy-Vorstandsvorsitzende Alex Herbst zum Neuzugang.

Anzeige
Weshalb Goltz Deezer nach einem Jahr den Rücken kehrt, ist nicht eindeutig klar. Er selbst erklärt seinen Wechsel wie folgt: „Bei der Simfy AG hat sich seit dem Umzug nach Berlin vor einigen Monaten unheimlich viel getan. Man spürt, dass sich hier ein Team formt, das viel Potenzial hat und großes Engagement mitbringt.“ Entweder ist dieses Potenzial bei Deezer geringer oder es lagen persönliche Gründe vor. Eine eventuelle Kooperation zwischen den beiden Musikdienstleistern steht laut Aussagen Simfys gegenüber Gründerszene nicht im Raum.

Bild: Simfy