mytaxi bezahlmodell aenderung provision

Hin und her geht es bei MyTaxi: Das Hamburger Startup kann sich nicht entscheiden, wie es Geld verdienen will. Zuletzt bekam der Taxifahrer den Zuschlag, der den größten Teil eines Fahrtpreises an die Firma abtrat. Das beschloss das Unternehmen vor knapp anderthalb Jahren – die Taxifahrer waren alles andere als begeistert. Die abgegebene Marge sollte dabei zwischen drei und 30 Prozent des Preises liegen. Nach Protesten der Fahrer aber senkte MyTaxi sie auf bis zu 15 Prozent. Vor diesem neuen Modell der Versteigerung zahlten Fahrer eine feste Provision pro Fahrt. Nun wird MyTaxi in Kürze zu diesem Modell zurückkehren, wie die Firma gegenüber Golem bestätigte.

Anzeige
Ein MyTaxi-Sprecher sagte demnach, dass Umfragen unter den Fahrern ergeben hätten, dass das Modell „von einem Großteil unserer Fahrer und Unternehmer negativ wahrgenommen“ worden sei. 75 Prozent der Fahrer hätten angegeben, eine feste Vermittlungsgebühr von sieben Prozent pro Fahrt zu bevorzugen. „Da uns eine vertrauensvolle Partnerschaft mit allen unseren Fahrern und Unternehmern extrem wichtig ist, haben wir uns entschieden, das Preismodell erneut umzustellen“, heißt es von MyTaxi.

Das Versteigerungsmodell hatte nicht unbedingt angenehme Auswirkungen für die Kunden: Es konnte zur Folge haben, dass Fahrgäste zum Teil länger auf ein Taxi warten mussten, wenn ein weiter entfernter Fahrer mehr Geld bot als andere in der Nähe. Nun werde laut Golem die Nähe des Taxis zum Kunden wieder berücksichtigt.

MyTaxi, das im Herbst 2014 von der Daimler-Tochter Moovel übernommen wurde, hatte erst vergangene Woche Probleme mit dem Stuttgarter Landgericht. Dort hatte die Taxi-Auto-Zentrale (TAZ) eine einstweilige Verfügung gegen eine Rabattaktion des Startups erwirkt. Der Grund: „Laut Personenbeförderungsgesetz dürfen die festgelegten Taxitarife weder über- noch unterschritten werden“, so der TAZ-Vorstandsvorsitzende Murat Arslan zu den Stuttgarter Nachrichten.

Bild: NamensnennungWeitergabe unter gleichen Bedingungen Bestimmte Rechte vorbehalten von zak mc