Netzathleten.de, Deutschlands größtes Sportportal für aktive Sportler, besiegelte vergangene Woche seine Finanzierungsrunde 2009 mit Erfolg. Der Berliner Investor ESTAG Capital AG beteiligt sich am sportlichen Start-Up und wird das Team um Olympiamedaillengewinner Stefan Pfannmöller mit einem sechsstelligen Investment fit für das anstehende Jahr machen.

Dazu Gründer Pfannmöller: „Wir freuen uns mit der Estag Capital AG einen erfahrenen Partner gewonnen zu haben! Gemeinsam ist nun die finanzielle Basis für das spannende Jahr 2009 geschaffen, in dem mit Relaunch und Vermarktungsstart für uns schon die nächsten wichtigen Meilensteine direkt bevorstehen.“

Bereits im vergangenen Jahr war der erfahrene Gründer und Business Angel Karel Dörner beim Sportportal eingestiegen, an dem u. a. auch Team Europe Ventures und die Mountain Superangel AG beteiligt sind.

Netzathleten.de verfügt mit monatlich knapp 10 Mio. Page Impressions über Deutschlands größte Sportcommunity. Damit konnte sich das Startup inzwischen deutlich von der 2007 zahlreich gestarteten Konkurrenz absetzen. Für das Frühjahr 2009 plant das Sportportal die Transformation zum vertikalen Content Netzwerk mit interaktivem Sportmagazin.

Dr. Karoly Horvarth, CEO der Estag Capital AG: „Wir sind überzeugt von der einzigartigen Zusammensetzung der Gesellschafter-Struktur, des Managements und des Konzeptes der Netzathleten, das nicht zuletzt durch die Unterstützung von international bekannten Sportgrößen beeindruckende Erfolgsaussichten verspricht.“

Die estag | Capital AG ist eine private Beteiligungsgesellschaft aus Berlin. Sie investiert Risikokapital in junge, chancenreiche Unternehmen und Ideen, insbesondere im Bereich erneuerbarer Energie / Cleantech, Web 2.0 und Gaming. Mit Hilfe der Seed- oder Frühphasenfinanzierung und einem Netzwerk von Experten werden junge Unternehmer bzw. Start-Ups von der Gründung an gefördert, ihre viel versprechenden Geschäftsmodelle umzusetzen. Die estag | Capital AG ist Kapitalgeber, Finanzierungspartner und Ratgeber in allen unternehmerischen Aktivitäten.