Die wichtigsten Tech- und Startup-News der Nacht

Während Europa schläft, läuft die Tech-Branche an der US-Westküste auf Hochtouren.

VR-Brille Oculus Rift kommt Anfang 2016 in den Handel

Facebooks Virtual Reality-Schmiede Oculus VR hat sich mit seinem ersten Produkt keinen Stress gemacht. Seit 2012 arbeitet das Unternehmen an der VR-Brille Oculus Rift, die Developer-Version ist bereits im Umlauf. Jetzt steht der Launch des Consumer-Modells offiziell fest: Im ersten Quartal wird das Gadget ausgeliefert, Vorbestellungen sind noch dieses Jahr möglich. [mehr dazu bei Engadget]

Anzeige

Weitere Meldungen

Zynga nimmt unter dem zurückgekehrten CEO Mark Pincus weitere Kürzungen vor und streicht 18 Prozent der Stellen. [mehr dazu bei Re/code]

Reddit launcht eine eigene Video-Unit, die Web-Shows für die Plattform produzieren wird. [mehr dazu bei The Verge]

Meerkat öffnet die App für Developers und stellt eine API zur Verfügung, um sich von Periscope abzuheben. [mehr dazu bei TechCrunch]

Der chinesische Drohnenhersteller DJI holt sich 75 Millionen Dollar von Accel Partners und steigert damit seine Bewertung auf acht Milliarden Dollar. [mehr dazu bei Wall Street Journal]

Bild: Namensnennung Bestimmte Rechte vorbehalten von wuestenigel

Was geschah, während du schliefst?

Erfahre es per E-Mail morgens zum Frühstück.