Wie ein anonymer Kommentator auf meinem Blog ‚berichtet‘ (oder sagen wir besser kommentiert) wird der neue Name von OpenBC ‚Xing‚ (www.xing.com) lauten. Da die Domain von epublica registriert ist (Sitz: Gänsemarkt Hamburg), scheint ja wirklich was dran zu sein. Zumal OpenBC auf epublicas Kundenliste zu finden ist :)

Ich habe Lars und Daniela auf der Verleihung des ‚Entrepreneruship des Jahres‘ gestern in Frankfurt getroffen… zum Glück wollten sie mir den neuen Namen nicht verraten, denn dann dürfte ich mich ja jetzt nicht mehr an den Spekulationen beteiligen ;)

Am Montag gibt es von OpenBC einen Workshop mit ein Paar Bloggern, in welchem der neue Name vorgestellt wird. Die ofizielle Verlautbarung ist dann am Mittwoch. Den Workshop organisiert Björn Ognibeni (da ich auch hier nicht mit von der Partie bin, wieder keine moralische Verpflichtung, hehe).

Solch eine Umbenennung ist eine große Aktion und ein mutiger Schritt. Und gut vorbereitet, wird  er für eine Menge Buzz sorgen, wie auch dieser Eintrag hier beweist.

Vielen Dank an den Anonymus, welcher mir den Scoop hier ermöglicht. Habe gerade bei Technorati geschaut, da steht noch nicht viel drin. Lediglich blog.benbit aus der Schweiz hatte es schon gebloggt, den Eintrag aber wieder entfernt, offenbar um seinen Informanten zu schützen (wer sich beeilt: ist bei Technorati noch im Cache :)

Ein Blick ins Markenregister verschafft übrigens weitere Bestätigung.

Gut, gut.