Der gutgelaunte Gastgeber Roman Rosete ten Pas mit Katinka Schmitz

Ziemlich geheim hat er es gehalten, zumindest die zugehörige Xing-Gruppe zu seinem Event. Roman Rosete Ten Pas ist gemeinsam mit Arndt Schwaiger der Organisator der Party 2.0, einem ungezwungenen Get-Together der Internetszene in Berlin. Zelebriert auf seiner großen Dachterrasse in Berlin-Moabit folgten rund 120 Leute der Einladung der beiden, die vorwiegend über Mundpropaganda in die Runde getragen wurde.

Dementsprechend gemischt war das Publikum: StartUps, Gründer und Public Relations-Experten drückten sich die Klinke in die Hand. In ungezwungenem Ambiente tauschte man sich und seine Visitenkarten aus, diskutierte und brachte sich gegenseitig auf den neuesten Stand. Das Konzept der Party 2.0 basiert genau auf diesem Grundsatz: Eine ungezwungene Atmosphäre schaffen, in der sich die Gäste austauschen können und miteinander netzwerken. Hier ein paar Impressionen vom gestrigen Event.