App-Empfehlungen, Pawel Chudzinski, Point Nine Capital

Egal ob für das iPhone, das iPad, das Blackberry, Facebook oder Android, im Format „Meine Top-Apps“ empfehlen Webunternehmer ihre Lieblings-Apps. Quasi ein Tipp von Internet-Profis für Internet-Profis. In dieser Woche stellt Pawel Chudzinski von Point Nine Capital seine App-Empfehlungen vor.

Früher Partner bei Team Europe (www.teameurope.net), jetzt Geschäftsführer bei Point Nine Capital (www.pointninecap.com): Pawel Chudzinski, der in dieser Woche seine drei App-Empfehlungen vorstellt. Wie vorher bei Team Europe, kümmert er sich nun auch wieder um Investments in der Startup-Branche. Seinen Büroalltag unterstützen dabei unter anderem die drei Apps, die den Tag strukturieren, ihm helfen mit Geschäftspartnern vernetzt zu bleiben oder auch einfach mal nur für das leibliche Wohl zwischendurch sorgen.

#1 LinkedIn | Kategorie: Soziale Netze | Preis: gratis

LinkedIn, App-EmpfehlungDas Business-Netzwerk LinkedIn gehört zu den meistgenutzten Apps von Pawel Chudzinski. Die mobile Verwaltung der LinkedIn-Kontakte und das Schreiben von Nachrichten sind für ihn dabei die wichtigsten Elemente. Laut dem Managing Partner ist die App seit dem letzten Update, insbesondere im Hinblick auf die News-Funktionalität, besser geworden. Mit der App hat er eine gute Übersicht von News, die von seinem Business-Netzwerk geshared werden: „Es ist eine tolle Morgenlektüre zum Kaffee und ersetzt die Zeitung, sowie das Browsen von einem Service zum anderen.“ Außerdem nutzt Pawel Chudzinski auch noch die anderen großen Sozialen Netzwerke Twitter, Facebook und Foursquare: „Networking on the go – das Trio wird irgendwie mehr oder weniger in einem Durchgang genutzt, wobei bei Twitter der Fokus eher auf News liegt, Facebook mir Gossip bietet und Foursquare sehr nützlich zur Location-Discovery ist. Mittlerweile ist Foursquare zu einem richtig guten Tourguide geworden!“

#2 Wunderlist | Kategorie: Produktivität | Preis: gratis

Wunderlist, iTunes, App, App-Empfehlung

Die Wunderlist-App ist eine cloudbasierte Aufgabenverwaltung und bietet alles, was auch andere To-Do-Apps bieten und das sogar kostenlos. Doch nicht nur die Synchronisation mit allen Geräten, sondern auch das Teilen verschiedener Listen mit Freunden und Arbeitskollegen sind gut durchdachte Funktionen. Genau das sind die Punkte, die auch Pawel Chudzinski so an der App schätzt: „Es ist eine tolle To-Do-Liste made in Berlin. Super Design und Usability, super Synchronisierung über viele Geräte hinweg und die App hat auch noch eine tolle Sharing-Funktion, so dass man mit anderen eine To-Do-Liste teilen und verwalten kann, wenn es beispielsweise mal wieder darum geht gemeinsam mit Freunden eine Einkaufsliste für die nächste Party zu erstellen.“

#3 Lieferheld | Kategorie: Lifestyle | Preis: gratis

Lieferheld, iTunes, App, App-EmpfehlungDass ein Lieferdienst natürlich auch eine mobile Ausgabe seiner Seite braucht, ist klar und dass Pawel Chudzinski als guter Investor natürlich intensiv die Produkte eigener Beteiligungen nutzt, ist auch klar. Seit gut zwei Monaten kann man nun auch bei Lieferheld (www.lieferheld.de) mobil das bestellen, worauf man gerade Appetit hat. Mehr als 3.000 Lieferdienste in ganz Deutschland sind verfügbar und die meisten bieten bargeldlose Bezahlung an. „Essen von unterwegs bestellen, das funktioniert super mit dieser App. Auf dem Weg vom Büro nach Hause in der S-Bahn einfach was Schönes bestellen und kaum zu Hause angekommen, ist das Essen da. Macht süchtig, ich habe schon zig mal auf Lieferheld bestellt, auch wenn nicht immer mit der App“, so Pawel Chudzinski zum Nutzen dieser App.