Was gäbe es für eine bessere Möglichkeit, sich auf das von Lukasz schon erwähnte Startup Ignite am Dienstag Abend vorzubereiten?  Das Pitch Camp x.0 am Dienstag Nachmittag auf der Web 2.0 Expo gibt Startups in einem sehr interaktiven Workshop die Möglichkeit an der eigenen Präsentation für VCs, Presse und Kooperationspartner zu feilen.

8-12 Coaches werden jeweils intensiv mit einem Startup an dessen Pitch arbeiten. Abschließend pitchen dann die Startups um die Wette vor der gesamten Gruppe.  Die besten Pitches (Startup + Coach) werden ausgezeichnet. Das Line-up der Coaches ist ordentlich: Yossi Vardi, Mike Butcher (Techcrunch, scheint sich ganztägig Pitches geben zu wollen: direkt nach dem Pitch Camp geht’s gleich weiter mit Startup Ignite), Toby Copel (Managing Director Yahoo! Europe), Matt Marshall (Venturebeat), Reshma Sohoni (CEO, Seedcamp), Adam Valkin (Head of Digital Media and New Business, Endemol), Mehrdad Piroozram (Managing Partner, iSteps Widget Ventures). Organisiert wird das Pitch Camp von Robert Goldberg (Crossroads Ventures) und  Ted Shelton (The Conversation Group).

Die Anzahl der Slots für Startups, die präsentieren können ist limitiert (= Anzahl der Coaches), die Bewerbung lohnt sich auf jeden Fall – bei diesem Panel von Coaches, den möglichen Lerneffekten und nicht zuletzt dieser PR-Möglichkeit.

Neben einer Teilnahme als Startup sind auch Zuschauer willkommen. Interessante Pitches und gute Unterhaltung ist garantiert.

Für die Teilnahme (als Zuschauer) reicht eine Registration über das Facebook-Event, für die Teilnahme als Startup bitte eine E-Mail an robert(at)crossroadsvc(dot)com. schreiben.

P.S: Falls noch nicht bekannt: Yossi Vardi erklärt das Phänomen des „local warming“: „Be careful when blogging!“ (Link ist unbedingt einen Klick wert!)