Trigami (www.trigami.com) ist ein Marktplatz für Gespräche in der Blogosspähre, auf dem über Unternehmen, deren Dienstleistungen und Produkte gesprochen wird. Gründerszene traf Gründer Remo Uherek zu einem Interview.

Trigami setzt auf Social-Media-Advertising

Für Rezensionen im Auftrag der Unternehmen bekommen Blogger Geld. Freie Meinungsäußerung ist nicht nur erlaubt, sondern ausdrücklich gewünscht. Trigami gibt es mittlerweile seit über einem Jahr und die Anzahl der Kunden und Blogger kann sich durchaus sehen lassen. Diese werden nämlich transparent auf deren Webseite veröffentlicht. Mit der abgeschlossenen Finanzierungsrunde durch namhafte Investoren dürfte der Weg in die Zukunft ein Stück mehr gesichert sein.

Film ab!