Die Gründer von Ichwillmeinautoloswerden.de: Vincent Stevens (l.) und Niels Oude Luttikhuis

Die Gründer von Ichwillmeinautoloswerden.de: Vincent Stevens (l.) und Niels Oude Luttikhuis

Geld für die Plattform Ichwillmeinautoloswerden.de: Deren Betreiber Dealerdirect, ein Online-Marktplatz für Gebrauchtwagen in Europa, bekommt acht Millionen Euro von Rocket Internet und Prime Ventures Netherlands. Zu der Dealerdirect-Gruppe gehören neben Ichwillmeinautoloswerden.de in Deutschland die Marke ikwilvanmijnautoaf.nl in den Niederlanden und Belgien. Mit dem eingesammelten Geld will Dealerdirect in Europa und darüber hinaus expandieren.

Anzeige
„Mit der Finanzierungsrunde wird es uns möglich, unseren Wachstumskurs von bestehenden Märkten auf neue Märkte auszudehnen, unsere Geschäftsaktivitäten noch besser zu skalieren und auch weiterhin den besten Service liefern zu können“, sagt Niels Oude Luttikhuis, Gründer von Ichwillmeinautoloswerden.de.

Dealerdirect wurde 2007 gegründet und ist nach eigenen Angaben der führende Marktplatz, der private Fahrzeugbesitzer direkt mit Autohändlern in Verbindung bringt. Fast 10.000 Autohändler haben sich nach Unternehmensangaben bisher auf der Plattform von Dealerdirect registriert. Ähnlich wie bei einer Kunstauktion werden dort Autos an den Bieter mit dem höchsten Angebot verkauft. Der Auktionsprozess ist für den privaten Verkäufer kostenfrei. Laut Dealerdirect wird auf der Seite alle sechs Minuten ein Fahrzeug gehandelt.

Rocket Internet ist bereits bei dem Portal Carmudi investiert, das Auto-Kleinanzeigen in Entwicklungsländern anbietet und kürzlich 25 Millionen US-Dollar einsammelte.

Bild: Dealerdirect