Kawusa, Sabunta, Lazada, Mizado, Zalando, Amazon

Auf der Heureka! behauptete Rocket-Internet-Geschäftsführer Alexander Kudlich, dass der Inkubator der Samwer-Brüder zur Zeit durchschnittlich ein neues Startup pro Woche starte und scheint damit recht zu behalten: Mit Kasuwa launcht in Nigeria eine weitere Amazon-Kopie, nachdem Lazada (www.lazada.com) den asiatischen und Mizado (www.mizado.com) den arabischen Markt bearbeitet. Gelingt Kasuwa ein besserer Start als dem Schuhshop Sabunta Anfang der Woche?

Amazon-Klon Kasuwa beliefert Nigeria

Erst vor wenigen Tagen deckte Gründerszene auf, wie dreist sich Rockets nigerianischer Schuhshop Sabunta am HTML-Code des US-Konkurrenten Fab bediente. Kurze Zeit nach Erscheinen des Artikels wurde die Website vom Netz genommen, laut Gründerszene-Informationen wurde das Aufdecken des Codeklaus in Nigeria “mit Schrecken aufgenommen”.

Nun plant Rocket Internet (www.rocket-internet.de) den Launch der nächsten E-Commerce-Seite im bevölkerungsreichsten Staat Afrikas, der laut DS zeitnah erfolgen soll: Die Amazon-Kopie Kasuwa (www.kasuwa.com) deckt in der Samwer-Deklination die Sparte “Electronics” ab. Vor fünf Tagen, am 16. Mai, zeigte Kasuwa erste Aktivität auf Facebook und bewirbt den baldigen Start der Geschäftstätigkeit. Über das Management von Kasuwa ist bisher nichts bekannt, fest steht nur, dass Rocket Internet verstärkt an US-Business-Schools nach geeigneten Kandidaten für nigerianische Ventures sucht.

Auch Mizado und Lazada bearbeiten “Electronics”

Neben Fashion, Furniture und Beauty ist in der globalen E-Commerce-Strategie der Samwers Electronics die vierte Säule und wird, wie auch die anderen, im großen Stil um den Erdball verbreitet.

Die erste Amazon-Kopie tauchte in Südostasien auf und hört auf den Namen Lazada (www.lazada.co.id). Das zentrale Büro aller Südostasien-Aktivitäten der Samwers liegt in Singapur und scheint von Maximilian Bittner geleitet zu werden, der laut Rocket-Angaben jedoch auch das neue Büro in München anführt. Bisher ist Lazada in Indonesien, Malaysia, Vietnam, Thailand und auf den Philippinen aktiv.

Als Lazada auf einmal für wenige Tage auf das Look-alike Mizado verlinkte, war klar, dass auch der Mittlere Osten von den Samwers mit Elektonikartikeln beliefert werden wird. Bisher ist Mizado in den Vereinigten Arabischen Emiraten, in Saudi Arabien und in Ägypten aktiv.

GD Star Rating
loading...
Alle Bilder in diesem Artikel unterliegen der Creative-Commons-Lizenz (Namensnennung-Keine Bearbeitung, CC BY-ND; Link zum rechtsverbindlichen Lizenzvertrag). Ausgenommen sind anders gekennzeichnete Bilder unter anderem von Panthermedia, Fotolia, Pixelio, Morguefile sowie Pressefotos oder verlagseigenes Bildmaterial.