Über Seedcamp wurde im deutschen Netz noch nicht so viel geschrieben. Vielleicht habe ich aber auch nicht ausgiebig genug recherchiert, sorry ;). Einen Beitrag gibt es z.B. im StartupWeekend Blog:

Bei Seedcamp in London werden 20 Gründungsprojekte aus ganz Europa für eine Woche eingeladen und in einem Netzwerk von hochkarätigen Mentoren gecoached. Anschliessend werden drei Gewinnerteams ausgewählt, die mit je 50.000 Euro für 10% ihrer Anteile finanziert und drei Monate intensiv betreut werden. Ein interessantes Konzept.

Ist recht hochkarätig besetzt das ganze, sicher eine hervorragende Möglichkeit. Wäre schön, wenn auch ein paar deutsche Start Up’s dabei sind :)

Bis zum 12ten August kann man sich noch bewerben. Mehr dazu im Seedcamp-Blog.

[lukasz]