SEO, Startup-Recruiting, Design-Thinking, Finanzierungsrunden, Rhetorik und Co. – mehr als 170 Teilnehmer haben schon an den Gründerszene-Seminaren der zweiten Seminar-Season teilgenommen. Ein paar spannende Thematiken warten bis Weihnachten noch auf interessierte Teilnehmer. Für die Seminare Corporate-Law, Community-Aufbau und Suchmaschinenoptimierung könnt Ihr Euch noch anmelden. Und zum Wochenende gibt es auf die verbleibenden Seminare einen 20%-Wochenend-Rabatt!

Das verbleibende Seminarprogramm

Corporate-Law-Essentials – Rechtsfragen von der Gründung bis zum Exit

Geschäftsführer kann man nicht studieren, Geschäftsführer ist man! Das Gesetz verlangt dem Geschäftsführer vieles ab. Mit diesem Seminar decken wir die Bereiche des Gesellschaftsrechts ab, die jeder Geschäftsführer kennen muss: von der Gründung bis zum hoffentlich erfolgreichen Trade-Sale.

Neben einem Crash-Kurs zu allen wesentlichen gesellschaftsrechtlichen Fragen stehen die Pflichten des Geschäftsführers im Vordergrund. Praxisbezogen werden besonders beliebte, aber versteckte Fehler enttarnt und verständlich durch Rechtsexperte Dr. Jörg Zätzsch beleuchtet. Wer dieses Seminar besucht, wird die wesentlichen Punkte, die typischerweise von VC-Investoren bei einer Legal-Due-Diligence im Gesellschaftsrecht aufgedeckt werden, kennenlernen und sie vermeiden können – egal ob bei GmbH oder Aktiengesellschaft.

Für dieses Seminar anmelden.

Aufbau und Management von Communities – Crowdsourcing vs. Elfenbeinturm

Communities drehen sich um Menschen oder Themen, oft aber um beides. Dabei beschäftigt die Mitglieder einer Community „nur“ der Austausch untereinander. Der Betreiber hingegen hat in der Regel die Plattform, ihre Funktionen und natürlich den wirtschaftlichen Erfolg im Fokus. Funktioniert beides zusammen, oder ist es eine explosive Mischung? Wer entscheidet, wie sich eine Community weiterentwickelt und welche Funktionen sie braucht? Sollte man nur Funktionen entwickeln, die gebraucht werden und was bedeutet Innovation in Communities? Wie geht man damit um, dass man es niemandem recht machen kann? Was heißt überhaupt „Community-Management“ und brauchen Communities wirklich Manager? Will man mit dem nur diskutieren oder auch mal ein Bier trinken gehen? Und warum sitzt der manchmal lachend unter dem Tisch oder beißt ins Telefon?

Hier prallen Philosophien aufeinander: Crowdsourcing vs. Elfenbeinturm! Eine pauschale Antwort hat Tom Kedor, Geschäftsführer von MOTOR-TALK.de (Europas größter Auto- und Motor-Community mit 1,8 Millionen Mitgliedern), nicht anzubieten. Aber in seinem Seminar berichtet er über seine Erfahrungen und Erlebnisse aus 10 Jahren Entwicklung, Community-Management und wie er zu seinem Spitznamen “Bastelhamster” kam.

Für dieses Seminar anmelden.

Praxistag SEO – Suchmaschinenoptimierung von A-Z

Gutes Suchmaschinenmarketing ist ein essentieller Bestandteil für erfolgreiche Online-Auftritte. Suchmaschinenoptimierung (SEO) als Teildisziplin ist in aller Munde, aber ein Buch mit sieben Siegeln. SEO wird zwar immer komplexer, aber nicht unbedingt komplizierter. Wichtig ist es vor allem Suchmaschinen zu verstehen, um den Überblick zu behalten und dem Wettbewerb eventuell sogar einen Schritt voraus sein zu können. Damit auch Ihr Eurem Unternehmen und Eurer Webseite einen Vorspruch verschaffen könnt, werden beim Praxistag SEO mit Jan Borgwardt von LBi mal nicht nur graue Theorien vermittelt, sondern anhand praktischer Beispiele schlaue Tipps und Tricks gezeigt. Wie werden Hürden für Suchmaschinen aufgespürt? Was macht meine Konkurrenz besser? Und wie bekomme ich mehr Links?

In diesem Gründerszene Seminar lernt Ihr eigene SEO-Maßnahmen ins Leben zu rufen, oder aber auch Eure SEO-Agentur besser zu verstehen. Wie die „Black-Box Suchmaschine“ wirklich tickt, erklärt Euch Jan Borgwardt verständlich und nachvollziehbar.

Für dieses Seminar anmelden.

Wochenend-Rabatt für Gründerszene-Seminare

Um das neblig kalte Wochenende etwas aufzuheitern gibt es wieder einen heißen Seminar-Rabatt an diesem zweiten Adventswochenende! Bis Sonntag, den 04. Dezember 2011 um 23:59 Uhr gilt ein 20%-Rabatt auf die verbleibenden Gründerszene-Seminare. Alles, was Ihr dafür tun müsst, ist den
Rabattcode: WorldWideWeekendSeminar2011
in das Rabattcode-Feld bei Eurer Buchung auf der jeweiligen amiando-Seminarbuchungsseite einzugeben, oder Ihr schreibt eine E-Mail an seminare@gruenderszene.de mit Eurem gewünschten Seminar und gebt den Rabattcode: WorldWideWeekendSeminar2011 in den Betreff ein. Bei Fragen könnt Ihr Euch natürlich auch gerne über seminare@gruenderszene.de an uns wenden, der Gründerszene-Seminar-Kundendienst hilft Euch auch am Wochenende gerne weiter :-)
.
Das vollständige Seminarprogramm mit allen verbleibenden Seminaren findet Ihr auf der Gründerszene-Seminarseite (www.gruenderszene.de/seminare)