Hotpotch

Hotpotch nimmt sich vor für jedermann die passende Veranstaltung zu finden, egal ob Wochenendprogramm, Partyabend oder Kindernachmittag. Die Veranstaltungs- und Eventsuchmaschine ist seit wenigen Tagen in einer ersten Beta-Version online. Die Macher versprechen eine leichte, verständliche Bedienung – man stellt einfach eine Suchanfrage über eine Postleitzahl oder einen Ort und man bekommt alle Ergebnisse in einem bestimmten Radius nach Distanz sortiert. „Wir möchten mit unserem Dienst für jede Region in Deutschland die meisten und relevantesten Veranstaltungsergebnisse liefern“, so Alexander Stengelin, Mit-Gründer und Geschäftsführer von hotpotch.

 

START Summit

Das START Summit, das im April erneut Pioniere, Investoren und Wissenschaftler in St. Gallen zusammenbringen wird, geht mit einer neuen Website an den Start. Nach eigenen Angaben ist der Verein besonders stolz auf die Übersichtlichkeit des neuen Informationsangebots. Die Speaker-Liste für das kommende START Summit 2009 ist durchaus interessant, darauf stehen Pionieren wie Bremley Lyngdoh und gestandene Politiker / Unternehmer wie Christoph Blocher.

Wann die Anmeldung für Studierende und Unternehmer geöffnet wird ist noch nicht klar.

 

elinckia

elinckia.com will nicht nur als Networkingtool überzeugen, sondern viel mehr mit ihren Applikationen einen multimedialen Raum für dezentrales, interaktives Zusammenarbeiten ermöglichen. Ihre Entwickler aus dem kühlen Norden versprechen, das Funktionalitäten wie Onlinekonferenzen und der uneingeschränkte Austausch von Dokumenten hierzu der Schlüssel seien. All dies soll 100% webbasiert passieren, d.h. es wird nicht erforderlich sein zusätzliche Software zu laden, der Login genügt und schon sollen einem diese Funktionen zur Verfügung stehen.