Siemens Enterprise Communications Logo

Das Thema Cloud-Computing ist derzeit in aller Munde. Die Standort-unabhängige Nutzung von IT-Infrastruktur hat gerade im letzten Jahr nicht nur viele Startup-Unternehmungen bereichert. Kein Wunder, dass sich die CeBIT 2012 auch diesem Thema annimmt. Unter dem Motto „Managing Trust – Vertrauen und Sicherheit in der digitalen Welt“ geht die weltweit größte Messe der ITK-Branche in diesem Jahr an den Start. Auch Siemens Enterprise Communications wird Anfang März mit einem Stand auf der CeBIT vertreten sein, und seinen Fokus auf die Sicherheit und Zukunftsfähigkeit von Geschäftskommunikation aus der Cloud legen. Startups sind eingeladen, sich an einer Gesprächsrunde über Cloud-Lösungen in der Siemens-Lounge zu beteiligen und einen Tag lang auf der CeBIT umzusehen.


Siemens Enterprise Communications auf der CeBIT 2012

Vom 06. bis 10. März 2012 findet in Hannover erneut die CeBIT, die weltweit größte Messe für Informationstechnik, statt. Mit ihrer Kombination aus Messe, Konferenzen, Keynotes, Corporate Events und Lounges gibt sie Unternehmen viel Gelegenheit für Fortbildung und zum Netzwerken. Zahlreiche Trends und Neuheiten werden die Besucher auch in diesem Jahr erwarten. Im Fokus der kommenden Veranstaltung sollen die Zukunftsthemen Big Data, Cloud-Computing, Mobilität und Social-Media stehen. Eine übergeordnete Rolle spielt das Thema „Managing Trust – Vertrauen und Sicherheit in der digitalen Welt“.

Siemens Enterprise Communications, das auch 2012 wieder mit einem Stand auf der CeBIT vertreten sein wird, begnetet dem Messe-Motto mit dem eigenen Fokus auf dem Thema Sicherheit und Zukunftsfähigkeit von Geschäftskommunikation aus der Cloud. Beim Thema Zukunftsfähigkeit setzt der Anbieter von End-to-end-Lösungen für die Unternehmenskommunikation vor allem auf offene, IP-basierte Standards, die es ermöglichen, Lösungen mit der Mehrzahl der Geschäftsprozess-Anwendungen zu integrieren, Social-Media-Plattformen einzubinden und immer die neuste Technologie bereitzustellen. Mehr erfährt der CeBIT-Besucher auf dem Siemens Enterprise Communications Stand D38 in Halle 13.

Einladung zur Round-Table-Diskussion auf der CeBIT

Im Besonderen lädt Siemens Enterprise Communications Startup-Gründer, CMOs und CTOs zur Round-Table-Diskussion „Cloud-Lösungen: Herausforderungen und Chancen für Startups“ ein. Die stündlich an allen Tagen der CeBIT 2012 stattfindenen Gesprächsrunden zwischen ausgewählten Gründern und IT-Experten von Siemens Enterprise Communications sollen aufzeigen, welche Potenziale Gründer in Cloud-Lösungen sehen, was die speziellen Anforderungen sind und welche Vorteile die Lösungen von Siemens Enterprise Communications in den Bereichen Kommunikation, Collaboration und Kontaktmanagement  für Startups bieten können.

Der Austausch findet in der Siemens Enterprise Communications Lounge statt. Danach können die Startup-Teilnehmer bei Erfrischungen in der Lounge Kontakte pflegen, Erfahrungen mit den anderen Gründern austauschen oder sich auf der CeBit über die neuesten Trends informieren. Wer Interesse hat, an der Round-Table-Diskussion teilzunehmen und ein Eintagesticket für die CeBIT geschenkt zu bekommen, sollte beim Team von Seedlab (www.seedlab.tv), welches den Auftritt von Siemens Enterpreise Communications organisiert, unter cebit@seedlab.tv seinen Wunschtermin vereinbaren.

Veranstaltungsinformationen

  • Ort: Hannover, Messegelände
  • Datum: Dienstag, 6. März bis Samstag, 10. März 2012
  • Eintritt: Normalpreis 19 bis 89 Euro, bei Teilnahme an Siemens-Gesprächsrunde kostenfrei
  • Kontakt für Teilnahme: per E-Mail an Manuel Gerres vom Seedlab-Team über cebit@seedlab.tv

Das vollständige Programm sowie Informationen zum Event gibt es auf der Veranstaltungsseite. Nähere Informationen zum Auftritt von Siemens Enterpreise Communications auf der CeBIT 2012 sowie den Anmeldemöglichkeiten für Gäste liefert die Unternehmenswebsite.