smartphone-goldgrube

Infografik: So wertvoll sind alte Smartphones

Goldgräberstimmung im 21. Jahrhundert hat weniger mit dem Klondike-Goldrausch um 1900 zu tun, als vielmehr mit Smartphones. Die technischen Begleiter enthalten dermaßen viele wertvolle Metalle, dass sich Recycling-Unternehmen mittlerweile die Finger nach den Geräten ablecken.

Anzeige
So liegt der Wiederwerwertungswert eines Motorola Droid X etwa bereits bei 35 US-Dollar. Das iPhone 4 schafft es sogar auf 178 US-Dollar. Grund dafür ist unter anderem der hohe Anteil an Platinum, Aluminium, Kupfer, Gold und Silber. Die folgende Infografik spricht zudem davon, dass sich in einem iPhone bei gleichen Masse bis zu 324 mal mehr Gold, als in Golderz befindet. Bei Kupfer ist es Faktor 13 und bei Silber Faktor 6,5. Mehr spannende Einblicke finden sich in der Grafik.

 

infografik smartphone metalle

Grafik: 911metallurgist.com