Münzsalon

Neue Location zum Berliner Jubiläum

Zum mittlerweile zehnten Mal fand Gründerszenes beliebtes Networking-Event Spätschicht am 20. Februar in der Hauptstadt statt. Um das Jubiläum ordnungsgemäß mit euch zu feiern, ging es diesmal in die schöne Location des Münzsalons, in der ausgelassen genetzwerkt und gefeiert wurde.

Zudem begleitete die Band „Oscars Delight“ mit Live-Musik durch den Abend. Und wie immer: Schüchterne und schnelle Netzwerker hatten beim Speed-Networking die Chance, in kürzester Zeit viele Kontakte zu knüpfen

Über 300 Gäste kamen in den Münzsalon, um bis weit nach Mitternacht mit Kollegen aus der Szene zu quatschen, neue Kontakte zu knüpfen oder einfach zu feiern. Unter den Gästen waren Torsten Müller (Tame), Philipp Hartmann (Index Ventures), Chanyu Xu (EatÜber), Gabriel Matuschka (Partech), Anton von Ingelheim (Adyen), Julian Riedlbauer (GP Bullhound), Melanie Witt (Starsignia), Nico Rose (Bertelsmann), Maxim Nitsche (Math 42), Matti Niebelschütz (MyParfum) oder auch Tobias Seikel (Hanse Ventures).

Bewerbungen sind noch möglich

Wer an den kommenden Spätschicht-Events teilnehmen möchte, kann sich über die Spätschicht-Website bewerben. Die Teilnehmerzahl ist wie üblich begrenzt. Die vier Mal im Jahr stattfindende Veranstaltung richtet sich an die Startup-Community und digitale Szene Berlins, um diese untereinander zu vernetzen und Synergien zu bilden.

Die nächsten Spätschicht Termine

Spätschicht Hamburg

Datum: 13. März 2014

Ort: Terrace Hill

Link zur Teilnahme

Spätschicht München

Datum: 10. April 2014

Ort: wird zeitnah bekannt gegeben

Link zur Teilnahme

 

Die Spätschicht ist auch auf Facebook und Twitter vertreten und und freut sich über zahlreiche Fans und Follower.

[imagebrowser id=193 template=linked page_slug=spatschicht-munzsalon]

Bilder: Pedro Becerra, STAGEVIEW.de