kueche springlane

Holtzbrinck und Tengelmann statten Springlane aus

Springlane (www.springlane.de) verriet Gründerszene bereits vor wenigen Tagen, dass die Koch-Plattform ihre Series A abschloss. Nun sind weitere Details bekannt geworden. Bei den Investoren handelt es sich um Tengelmann Ventures und  Holtzbrinck Ventures. Beide Finanziers gaben zusammen einen mittleren einstelligen Millionenbetrag in das Unternehmen. Mit dem frischen Kapital will Springlane nach eigenen Angabe in den nächsten Monaten und Jahren zum „führenden Einzelhändler für Kochzubehör“ werden.

Anzeige
Neben der Marktführerschaft nennt Springlane ganz konkret noch weitere Punkte: „Wir werden das aufgenommene Kapital in den Aufbau des Teams und der Logistik stecken. Außerdem in die Erweiterung des Produktportfolios und der Funktionalitäten auf der Plattform, sowie in eine Marketingkampagne und in den Aufbau der Marke Springlane.“

Bild:  Bestimmte Rechte vorbehalten von Kunstee