Start Summit St. Gallen

Entrepreneurship im Vormarsch

Das IdeaLab! und die EBSpreneurship sind bereits als renommierte Universitätsveranstaltungen mit Entrepreneurship-Fokus bekannt – nun möchte auch die Universität St. Gallen sein eigenes Gründer-Event etablieren. Die Hochschule, deren Abgänger sich reihenweise in Europas Chefetagen tummeln, möchte nun einen stärkeren Fokus auf das Thema Entrepreneurship legen.

Anzeige
Mit dem Start Summit, einem von 20 Studenten organisierten Event, ist die Universität zwar bereits seit 2000 auf dem Schweizer Event-Kalender vertreten, das Event blieb aber über all die Jahre klein und beschaulich. Doch mit dem verstärkten Fokus der Uni auf das Gründungsthema ist auch die Bedeutung des Events gestiegen. In diesem Jahr erwarten die Veranstalter eine Verdoppelung des Zuschaueraufkommens. Der Start Summit möchte internationale Gründer nach St. Gallen holen und den Studenten das Gründen schmackhaft machen.

Namhafte Speaker auf dem Start Summit

Vom 22. bis 23. März wird der Campus der Uni St. Gallen zum Eventgelände des Start Summits. Neben Workshops und Podiumsdiskussionen sind es vor allem die namhaften Redner, die in ihren Vorträgen die Besucher inspirieren sollen. Unter anderem werden Lukasz Gadowski, Klaus Hommels, Christophe Maire und Alexander Kudlich auf dem Start Summit erwartet.

Auch für Startups ist der Start Summit ein interessantes Pflaster: Neben exklusiven Investoren-Speedpitchings können sich Startups auch im sogenannten Dragons Den spontan vor der gesamten Crowd vorstellen. Die Startup-Daten und Businesspläne stehen den Investoren auch noch nach dem Event auf einer extra eingerichteten Online-Plattform zur Verfügung.

Zwei Start-Summit-Karten zu gewinnen

Die Kartenpreise reichen von 60 bis 300 Schweizer Franken. Besonders attraktiv ist hier das Studententicket: Für 60 Franken wird ein Shuttle aus mehreren süddeutschen Städten angeboten, zusätzlich kostenlose Unterkunft und Verpflegung. Der Zugang zu den Vorträgen und Workshops auf dem Event ist natürlich ebenfalls inklusive.

Doch für die Gründerszene-Leser bietet sich ein besonderes Geschenk: Es werden zwei Karten unter allen Lesern verlost, die diesen Artikel kommentieren und kurz begründen, warum sie auf den Start Summit sollten. Teilnahmeschluss ist der 14. März, die allgemeinen Teilnahmebedingungen an Gründerszene-Gewinnspielen stehen hier.

Veranstaltungsinformationen

  • Ort: Universität St. Gallen, Dufourstrasse 50, 9000 St Gallen, Schweiz
  • Datum: Freitag, 22. März, bis Samstag 23. März 2013
  • Eintritt: ab 60 Franken, Tickets gibt es hier

Das vollständige Programm sowie Informationen zum Event und zur Anmeldung gibt es auf der Veranstaltungsseite.

Bild: Facebook/STARTglobal