Als Internetunternehmer wohnhaft oder auch nur zu Gast in Berlin weiß man der Tage ja gar nicht mehr, wo man den Schlaf hernehmen soll, den einem die vielen Veranstaltungen dieser Tage streitig machen. Am heutigen Tag startete die webinale, eine hollistische Konferenz rund um das Internet, seine Tücken, seine Stärken und was man beachten muss, wenn man ein erfolgreiches Unternehmen großziehen möchte. Die Veranstaltung lockt mit einem vielseitigen Angebotsmix aus Aussteller-Expo, Vorträgen und Workshops am Startup Day. Heute sprachen unter anderem Felix Haas, CEO von amiando, zum Thema Team-Building – ein Aspekt, den Felix mit seinem fünfköpfigen Gründungsteam bei amiando gut kennt – und Kolja Hebenstreit, der sein Fachwissen zum Thema Online-Marketing für StartUps teilte. Seine Folien sind hier übrigens bereits verfügbar, die der anderen Speaker folgen sicherlich bald.

Die Veranstaltung ist bisher sehr gelungen und die Stimmung sehr gut. Dann ging es weiter vom BCC weiter ins 4010, eine stylische Lounge unter Schirmherrschaft der Telekom, denn am Abend lud darüber hinaus ein VIP-Dinner die Aussteller und Speaker zum dinieren und unterhalten ein. Gründerszene dokumentierte dieses ebenso fleißig mit der Kamera, wie die gesamte webinale überhaupt. Auch dank tatkräftiger Unterstützung von Sian-Ru Lai und Olga Giechel. Hier ein paar erste Impressionen – Viel Spaß!

[gallery=11]