Startup Cup 2013

Showdown der Lieferdienste

Foodpanda kommt mit Übergewicht aus der Winterpause, SponsorPay wird Spielmanipulation vorgeworfen, eDarling ist zu ballverliebt und Vertical Media spielt einfach zu sehr in die Breite. Der Startup Cup lässt auch in diesem Jahr wieder lustige Wortspiele zu. Doch während die deutschen Clubs in der Champions League von sich reden machen, wollen die Berliner Startups natürlich auch „ihre“ Champions League gewinnen und beim Startup Cup überzeugen.

Anzeige
Der Titelverteidiger Zalando, der sich in der Erstausgabe unter anderem gegen die Berliner Schwergewichte Groupon und SoundCloud durchsetzen konnte, wird in diesem Jahr vor allem die Lieferdienste fürchten müssen. Im ambitionierten Kampf um die Marktführerschaft wird durchaus auch mal zu unsauberen Mitteln gegriffen, am 20. April sollen sich Lieferando, Foodpanda und Startup-Cup-Mitorganisator Lieferheld aber im rein sportlichen Wettkampf miteinander messen.

Startup Cup zwischen Fußball und Networking

Neben Lieferheld als Initiator des Startup Cups ist dieses Mal auch der Urban Sports Club als Mitveranstalter dabei und sorgt dafür, dass der Wettbewerb professionell abläuft. Insgesamt treten 16 Teams gegeneinander an, um für einen Tag den Bürostuhl gegen die Fußballschuhe zu tauschen.

Auch das Vertical-Media-Team wird eine Mannschaft für den Startup Cup stellen und hoffen, für eine Überraschung sorgen. Doch dank leckerem Essen und Bier wird auch bei den ausgeschiedenen Mannschaften keine Langeweile aufkommen – sie tauschen lediglich das „Einnetzen“ auf dem Platz gegen das „Vernetzen“ neben dem Platz. Auch Zuschauer sind gerne gesehen und können am 20. April ihre Teams in der BoBo Fuego Fußballarena unterstützen.

Zwei Teilnehmerplätze zum Startup Cup zu verlosen

Anzeige
Die Teilnehmerliste ist bereits gefüllt und weitere Bewerber stehen in den Startlöchern. Um einen der begehrten Teilnehmerplätze zu bekommen, verlost Gründerszene in Kooperation mit Lieferheld und dem Urban Sports Club zwei Teilnehmerplätze für Startups, die eine achtköpfige Mannschaft auf die Beine stellen können und deren Barreserven die Teilnahmegebühr decken können. Zur Teilnahme reicht ein Kommentar unter diesem Artikel. Teilnahmeschluss ist der 8. April, die allgemeinen Teilnahmebedingungen an Gründerszene-Gewinnspielen stehen hier.

Veranstaltungsinformationen

  • Ort: BoBo Fuego Fußballarena, Falkenberger Str. 143, 13088 Berlin
  • Datum: Samstag, 20. April 2013, ab 10 Uhr
  • Eintritt: 89 Euro pro Team zzgl. MwSt.

Das vollständige Programm sowie Informationen zum Event und zur Anmeldung gibt es auf der Veranstaltungsseite.

Bild: Startup Cup/Facebook