– Steuer-Factory: niedrige und transparente Beratungskosten, Rundum-Service zu jeder Zeit, volle Einsicht in alle Vorgänge über’s Internet

– Do-it-Yourself: riesiges Informations- und Selbsthilfeportal rund um Steuern und Buchhaltung

– Eines der ambitioniertesten Web-Projekte der letzten Zeit

Das neue Online-Portal steuerberaten.de setzt der angegrauten Steuerberatungspraxis in Deutschland die Transparenz, Service-Orientierung, Wirtschaftlichkeit und Frische einer konsequenten Internet-Strategie entgegen. Nach Banken, Versicherungen, Apotheken usw. wird damit eine weitere Branche ins Web-Zeitalter überführt – die privaten und Unternehmens-Kunden profitieren von besserem Service, deutlich niedrigeren Kosten und totaler Transparenz.

Das Konzept von steuerberaten.de: Jedem, der seine Buchhaltungs- und Steuerangelegenheiten selbst regeln möchte, findet alle erdenkliche Hilfe in dem Bereich „Do it Yourself“. Wer seine Steuerdinge dennoch lieber partiell oder komplett auslagert, kann sich in der „Steuer-Factory“ die günstigen Beratungskosten selbst anonym errechnen und dann die Experten von steuerberaten.de beauftragen.

In zweijähriger Entwicklungszeit wurde das Portal bis ins kleinste Detail ausgefeilt und an den Inhalten sowie der Präsentationsform gearbeitet. Das Resultat bietet nicht nur äußerst viele Informationen und News rund um Steuern und Buchführung, sondern mit zahlreichen Video-Erläuterungen, durchgängiger Sprachführung, gleich vier Blogs, Download von Software-Werkzeugen, Kalkulatoren, Termin-Hilfen, Wirtschaftswiki, Foren uvm. auch eine attraktive Umsetzung. Betreiber des Portals ist die steuerberaten.de Steuerberatungsgesellschaft mbH, die drei gestandene Steuerberater mit über 50 Jahren Berufserfahrung im Jahr 2006 gegründet haben.

* Steuer-Tools für schnelle Selbsthilfe *

Wer als Privatperson, Verein oder Unternehmen seine Steuererklärung selbst gestalten möchte, bei Steuerthemen einfach immer top informiert sein will oder auf der Suche nach einer geeigneten Steuer-Software ist, findet bei steuerberaten.de in der Kategorie „Do it Yourself“ einen üppigen Fundus. Zum Beispiel:

– alle wichtigen Steuergesetze zum Nachschlagen

– Formular-Center mit über 5000 amtlichen und anderen Steuervordrucken

– erklärungsbedürftige Steuer-Begriffe im integrierten Wirtschafts-Wiki

– Steuer-Newsletter mit aktuellen und personifizierten Steuer-Informationen per    E-Mail

– weiterführende Steuer-Links

Außerdem bietet das Steuer-Forum Platz für Ideen und Diskussionen rund um das Thema und selbst für die Terminüberwachung haben sich die Macher von steuerberaten.de etwas ausgedacht: Der Steuerwecker erinnert rechtzeitig per SMS oder E-Mail an wichtige Abgabefristen und hilft so, diese nie wieder zu versäumen.

* Steuer-Factory: Die Zukunft kommerzieller Steuerberatung *

Wer weitere Unterstützung braucht, für den hat steuerberaten.de die Steuer-Factory entwickelt: Jeder Steuerpflichtige und jedes Unternehmen kann zunächst dank eines ausgeklügelten Kalkulators anonym, sofort und online die Beratungskosten für sein individuelles Geschäftsfeld bis auf die Kommastelle genau errechnen lassen und bei Gefallen Mandant werden. Eine solche Transparenz kannte die Branche bislang nicht.

Die Kosten der Dienste von steuerberaten.de müssen sich qua Standesrecht zwar auch nach der offiziellen Gebührenordnung richten, liegen aber in den allermeisten Fällen im niedrigsten Bereich des Preis-Spielraums oder sogar darunter, wenn das angemessen für die Tätigkeit ist. Das spart leicht mehrere Hundert Euro allein bei einer gewöhnlichen Einkommensteuererklärung.

Als Mandant erhält man umgehend einen festen eigenen Steuerberater sowie einen erfahrenen Service-Mitarbeiter an die Seite, ganz ohne sich etwa langfristig binden zu müssen. Die Belege werden entweder bequem digital übermittelt oder per Briefpost.

In seiner persönlichen Online-Steuerakte kann der Mandant dann jederzeit seine Steuererklärungen, seinen Auftrag kurzum alles einsehen, gegebenenfalls auch eigene Unterlagen hinzuzufügen oder aktuelle sowie zurückliegende Vorgänge online überprüfen. Auch die hier hinterlegten Rechnungen kann der Mandant schnell und einfach checken.

* Doppelt zertifizierte Sicherheit *

Damit dieser Zugewinn an Servicequalität und Ersparnis nicht auf Kosten der Sicherheit geht, hat sich steuerberaten.de den rigidesten Sicherheitsprüfungen unterzogen. Resultat: höchstes Gütesiegel von VeriSign sowie das Zertifikat von Trusted Shops.

Neben dem Standardangebot zu Steuerfragen, die für die meisten Interessierten ausreichen, bietet steuerberaten.de noch einige weiter kostenpflichtige Services für Spezialfälle:

– Steuer-Telefon für schnelle Antworten bei brennenden Fragen

– Steuer-Software und Steuer-Texte zum Bestellen

– Zusätzliche Expertenhilfe  bei exotischeren Fragen z.B. Formulierung eines Einspruchs, steuerlichen Rat in Erbschaftsteuerdingen, Steuerstundung oder Auslandsangelegenheiten

Ganz besondere Vorteile bietet steuerberaten.de für Franchisenehmer, Kooperationen und Verbandsglieder.   

„Steuerberatung muss transparenter und verbraucherfreundlicher werden“, sagt Ralf Müller von Baczko, Gründer und Geschäftsführer von steuerberaten.de Steuerberatungsgesellschaft mbH. „Das Internet ist ideal, um Steuerfragen gezielt zu recherchieren und schnell Antworten zu finden. Mit steuerberaten.de bieten wir unseren Kunden geballtes Steuer-Wissen und präzise Werkzeuge an, damit sie mehr von ihrem Geld behalten können und mehr für ihr Geld kriegen – sei es mit unserer persönlichen Hilfe oder auch im Alleingang.“

* Über steuerberaten.de: *

Steuerberaten.de ist ein Internet-Portal der steuerberaten.de Steuerberatungsgesellschaft mbH und bietet seit Oktober 2008 Privatpersonen, Unternehmen, Vereinen und Gemeinschaften zum einen kostenfreie Hilfsmittel rund um das Thema ‚Steuern’ an. Zum anderen übernehmen erfahrene Experten steuerliche und buchhalterische Berechnungen zu günstigen Konditionen. Die Kosten der jeweiligen Steuerberatung können bereits vorab anonym errechnet werden. Die Registrierung ist kostenfrei, dem Nutzer stehen für seine individuellen Steuerfälle nach Auftragserteilung ein fester Steuerberater sowie ein Servicemitarbeiter zur Verfügung.

Weitere Informationen gibt es unter <http://www.steuerberaten.de/>.