Stripe-CEO Patrick Collison

Stripe-CEO Patrick Collison

Die wichtigsten Tech- und Startup-News der Nacht

Während Europa schläft, läuft die Tech-Branche an der US-Westküste auf Hochtouren.

Frisches Kapital: Stripe verdoppelt Marktwert auf 3,5 Milliarden Dollar

Das Payment-Startup Stripe hat eine Finanzierungsrunde in Höhe von 70 Millionen US-Dollar abgeschlossen. Mit dem frischen Kapital steigt der Wert des Zahlungsanbieters auf 3,5 Milliarden US-Dollar. Bei der letzten Finanzierungsrunde war Stripe nur die Hälfte wert. [mehr dazu bei Re/code]

Anzeige

Amazon-CEO Jeff Bezos hat einen Nachfolger

Jeff Bezos, Gründer und CEO von Amazon, hat bereits einen Plan für seine Nachfolge, verriet er im Rahmen einer Konferenz. Wer die Führung einmal übernehmen wird, bleibt aber noch ein Geheimnis. [mehr dazu bei GeekWire]

Twitter verschärft Sicherheit für Nutzer

Wer sich auf Twitter bedroht oder belästigt fühlt, hat ab sofort mehr Optionen, diese Person zu blockieren und melden. Blockierte User können dann zum Beispiel nicht mehr das Profil der Person, von der sie gesperrt wurden, sehen. [mehr dazu bei The Verge]

Xiaomi investiert in Misfit

Das Wearable Tech-Startup Misfit erhält 40 Millionen Dollar vom chinesischen Smartphone-Riesen Xiaomi. Mit dem Kapital will der Gadget-Hersteller in den Smart Home-Markt einsteigen. [mehr dazu bei Re/code]

Airbnb übernimmt App-Entwickler Pencil Labs

Airbnb hat sich ein Scheduling-Tool zugekauft. Pencil Labs sind die Entwickler der App Wyth, ein Dienst zur Terminkoordination. Ein Teil des Teams aus Cambridge zieht zu Airbnb nach San Francisco. [mehr dazu bei Betaboston]

Bild: TechCrunch

Was geschah, während du schliefst?

Erfahre es per E-Mail morgens zum Frühstück.