Bislang habe ich mich zu den Vorgängen bei StudiVZ (www.studivz.net) nicht geäußert. Wenn man mich kennt muss man kein Prophet sein um zu wissen, dass ich mit den Vorgängen nicht glücklich bin. Ich versuche, meinen Einfluss intern geltend zu machen so gut es zeitlich und von der Position her geht. Mit öffentlicher Kritik hingegen halte ich mich zurück.