YouTailor Insolvenz Heitmeyer

Razzia bei Unister

Unister

Gegen Ende des Jahres 2012 knallt es in der Unister-Welt: Büroräume und Wohnungen werden vom Landeskriminalamt durchsucht, am Ende werden zwei Führunsgpersonen verhaftet. Es besteht Flucht- und Verdunkelungsgefahr.

 

Zitate vom IdeaLab

Das IdeaLab der WHU ist eine Konstante im Kalender von Oliver Samwer. Doch nicht nur er zog dieses Jahr die gründungswilligen Studenten in den Bann, auch andere Größen der Gründerszene geizten nicht mit denkwürdigen Aussagen. Eine Zusammenfassung in Zitaten.

 

Youtailor-Schlammschlacht

Es ist kein Wunder, dass Youtailor es gleich mehrfach unter die meistgelesenen Nachrichten des Jahres schafft. Nachdem Brands4Friends-Gründer Christian Heitmeyer das Startup aus der Insolvenz rettet, schlittert Youtailor im Oktober genau dorthin zurück. Die Schuldfrage gerät mehr und mehr zur Schlammschlacht.

 

Berlin: viel Hype, weltweit aber nur Platz 15

Was für eine Enttäuschung für die Hauptstädter, vor allem für die Statistikliebhaber. Doch der Bericht von Telefonica und Startup Genome ist unerbittlich hart: Silicon Valley, Tel Aviv, Los Angeles – und dann ganz weit hinten, da auf Platz 15: Berlin.

 

Frauen kaufen bei Shop a Man Männer ein

Betterdate war wohl nicht mehr better genug: Die Datingseite von Edarling-Betreiber Affinitas benennt sich im November 2012 um. Unter Shop a Man sollen Frauen genau das erwarten, was der Name verspricht. Oder vielleicht doch nicht? Die Frage beschäftigt wenig später sogar den Werberat. Aufmerksamkeit hat es auf jeden Fall gebracht.

Bildmaterial: Bettina Stolze / pixelio.de
GD Star Rating
loading...
Razzia bei Unister und Youtailor-Schuld, 5.0 out of 5 based on 2 ratings
Alle Bilder in diesem Artikel unterliegen der Creative-Commons-Lizenz (Namensnennung-Keine Bearbeitung, CC BY-ND; Link zum rechtsverbindlichen Lizenzvertrag). Ausgenommen sind anders gekennzeichnete Bilder unter anderem von Panthermedia, Fotolia, Pixelio, Morguefile sowie Pressefotos oder verlagseigenes Bildmaterial.