online-marketing-camp

Eigentlich ist es ein wirkliches volles Programm, welches das Online Marketing-Camp der Hamburg Media School und der Universität Hamburg von Mittwoch, dem 21. Oktober bis Samstag, den 24. Oktober 2009 bietet: Ziel ist es, die eigenen Online Marketing-Aktivitäten zu optimieren und dies gemeinsam mit Experten aus der Branche. Zu diesen zählen etwa Timo Aden und Lennart Paulsen (Geschäftsführer der Trakken GmbH), Olaf Krüger (Pionier der Online-Werbung und SEM-Experte) oder Thomas Promny (SEO-Veteran und CEO von Gimahhot).

Thematisch wird es darum gehen, tiefe Einblicke in die zentralen Disziplinen des Online Marketings und entscheidende Updates zu Markenaufbau und Abverkauf in der vernetzten Welt zu erhalten. In Vorträgen, Fallstudien und Diskussionen erfahren die Teilnehmer Wissenswertes über die aktuellsten Techniken und Hintergründe des Online Marketing.

An wen richtet sich das Online Marketing-Camp?

Das Online Marketing Camp richtet sich an jeden, der im Internet tätig ist und seine Prozesse zu optimieren wünscht. Im Besonderen zielt dies auf :

  • Young Professionals mit Internet-Knowhow und ersten Branchenerfahrungen, die ihr Wissen systematisieren und verbreitern wollen.
  • Erfahrene Führungs- und Nachwuchskräfte aus klassischen Branchen wie Medien, Handel, Touristik oder Finanzen, die einen tiefen Einblick in die verschiedenen Disziplinen des Online Marketing suchen.
  • Jungunternehmer und Hochschulabsolventen mit dem Berufsziel Medien und Internet.
  • Führungskräfte mittelständischer Firmen aus der analogen Welt, die nach neuen Wachstumspotenzialen für ihr Geschäft Ausschau halten.

Jeder der vier Tage enthält spezielle Praxisteile, so etwa einen Workshop zu Suchmaschinen-Marketing (Tag 1) oder Web-Analyse inklusive Live-Tests, Betrachtung der Zukunft des digitalen Marketing, Trends und Schlüsselentwicklungen (Tag 4). Auch Diskussionen wird es rege geben, beispielsweise mit SEO-Profis zu Strategien, Netzwerken, Arbeitsalltagen und Erfahrungen (Tag 2) oder zu Erfolgsbeispielen und „Hidden Champions“ (Tag 3).

Der Ablauf des Online Marketing-Camps

  1. Am ersten Tag erfolgt die Einführung in das Thema sowie eine Betrachtung des Marktumfelds. Hierzu zählen wichtige Marktteilnehmer, Wertschöpfungsketten, Marktbesonderheiten, Quick-Wins rund um Suchmaschinenmarketing sowie Kampagnenplanung und Steuerung.
  2. Tag zwei konzentriert sich dann ganz auf die Vertiefung der beiden Kernbereiche Suchmaschinenmarketing und Suchmaschinenoptimierung. Themen sind hier die Arbeitsweise der Suchmaschine, On- und Offsite-Optimierung, Basiswissen und häufige Fehler, Tricks und Trends.
  3. Am vorletzten Tag erfolgt der Einstieg in das Affiliate und Performance Marketing, wobei Funktionsweise, Erfolg, Monetarisierung und Marktentwicklung betrachtet werden.
  4. Last but not least schließt die Veranstaltung mit Web-Analyse und Web-Controlling-Kennzahlen sowie Usability ab.

Das Online Marketing-Camp wird durch die Hamburg Media School und die Universität Hamburg organisiert und findet vom 21. bis 24. Oktober 2009 statt. Tagungsort ist die Hamburg Media School auf dem Mediencampus Finkenau (Finkenau 35) im Herzen Hamburgs. Anmeldungen und Informationen richten sich per Fax: an (040) 413468-10 oder telefonisch an (040) 413468-18.

hamburg-media-school-und-universitat-hamburg

Die Kosten belaufen sich pro Person auf 1.449 Euro (zzgl. 19% MwSt.) für alle vier Tage.  Für Mitarbeiter von Unternehmen des Fördervereins der HMS sowie für Unternehmen mit weniger als zehn festen Mitarbeitern (zum Beispiel StartUps) liegen die Kosten bei 949 Euro (zzgl. 19% MwSt.) sowie 449 Euro (zzgl. 19% MwSt.) für Studenten und Absolventen mit dem Berufsziel Medien und Internet (Berufserfahrung bisher weniger als ein Jahr). Alle Module sind auch einzeln buchbar. Alle Informationen rund um das viertägige Seminar der Hamburg Media School und der Universität Hamburg finden sich in deren Informationsblatt, ebenso wie die Anmeldung zur Veranstaltung.

GEWINNEN GEWINNEN GEWINNEN

Die Leser von Gründerszene kommen natürlich wieder in den besonderen Genuss, Tickets gewinnen zu können. Zwei Tickets im Gesamtwert von 1.898 Euro winken denjenigen, die unter diesem Artikel einen Kommentar posten, in dem sie sagen, was sie sich von solch einer Veranstaltung erhoffen würden und die vom Zuall ausgewählt werden. Teilnahmeschluss ist der 04. Oktober 2009.

GEWONNEN GEWONNEN GEWONNEN

… haben Elke und Harry. Viel Spaß in Hamburg wünscht die Gründerszene-Redaktion!