rhein-neckar-technology-ven1

Der Weg nach oben ist sehr beschwerlich. Gut ist, wenn der Fahrstuhl in Betrieb ist, besser noch wenn die Tür vor der eigenen Nase sich öffnet. In Mannheim findet am 20. November 2009 das Rhein-Neckar Technology Ventures statt. Und nicht umsonst trägt die Veranstaltung den zweiten Namen Elevator Pitching.

Wer es nicht schafft, einen potenziellen Investor innerhalb der Fahrt von der Lobby ins oberste Stockwerk des Büroturms von der eigenen Idee zu überzeugen, der sollte sich noch einmal um das gesamte Konzept Gedanken machen. Kurz, aber überzeugend sollte es sein.

Bis zum 5. November 2009 haben künftige Entrepreneure noch Zeit, sich und ihre Ideen für die Technology Ventures anzumelden. Doch nicht nur bereits gegründete Unternehmen haben die Möglichkeit sich vorzustellen. Eine gute Idee und ein griffiges Konzept, das auf einer Seite Platz findet, sind ebenfalls gern gesehen.

Wer seine Idee am überzeugendsten präsentiert, wird in der Final Session erneut vor das Publikum treten dürfen und im unmittelbaren Vergleich die Jury überzeugen müssen.

Ziel der Veranstaltung ist die unmittelbare Zusammenführung von Idee und Kapital. Um eine grundsätzliche Qualität der Präsentationen zu gewährleisten, wird im Vorlauf eine Jury über die Vergabe der Plätze in den Pitches entscheiden. Zu den Juroren gehören neben Michael Altendorf (CEO ADTELLIGENCE AG) unter Anderem Repräsentanten von SAP sowie dem Gründerverein Mannheim.

Die Teilnahme ist erfreulicherweise kostenlos, was für Unternehmer und Investoren gilt. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird zu einer vorherigen Anmeldung geraten.

UPDATE 1: Die Frist der Abgabe für eine Geschäftsidee wurde, trotz der bereits gemeldeten 20 Investoren und 20 Startups, noch einmal verlängert! Bis zum 8. November 2009 besteht noch die Chance sich der Jury vorzustellen.

UPDATE 2: Der Ort der Veranstaltung ist nicht wie unten geschrieben im Büro des Veranstalters ADTELLIGENCE. Es werden die Konferenzräume des Mafinex Technologiezentrums genutzt.

Ort: Mafinex-Technologiezentrum Bauteil B – Ebene 3 – Bereich 2 – Raum 5, Julius-Hatry Straße 1, 68163 Mannheim
Datum: 20. November 2009
Uhrzeit: 12-17 Uhr