Live Shopping Days 2010

Die Live Shopping Days 2010 werden vom 27. bis 28. Januar 2010 mittlerweile zum vierten Mal abgehalten. Neben dem eigentlichen Programm, das mit einer Keynote von Szene-Pionier Woot! und vielen StartUp-Neuvorstellungen aufwartet, gibt es auch wieder eine Premiere. Mit dem Exceed Camp, einem Seed Programm für E-Commerce-Projekte will Jochen Krisch von Exciting Commerce (www.excitingcommerce.de) vor allem frischen, neuen Ideen aus dem Bereich E-Commerce eine Plattform geben.

Besonders die emotionale Ansprache an den Nutzer steht im Vordergrund, egal mit welchen Konzepten sich die Teilnehmer dem Thema nähern. Mit den vier Panels Ideenbörse – „Ideen suchen Gründer“, App Storm, Virales und innovatives E-Commerce wird bereits ein Vorgeschmack auf die eigentlichen LSD 2010 gegeben. Der letzte Tagesordnungspunkt wird von Magento bestritten, die bereits im letzten Jahr für Aufregung gesorgt haben.

Neben dem Initiator Krisch, der auch als Moderator durch die Live Shopping Days führt, werden viele weitere, bekannte Gesichter der Szene vor Ort sein: Nikolas Speeck von Brands4friends (www.brands4friends.de), Florian Baily (User Centered Strategy), Murat Icer (Egenium, Deutschland klickt, Ex-Schutzgeld) und Peter Posztos (6Minutes Media, Ex-Guut).

Die Teilnahme am Exceed Camp erfolgt nur über eine Einladung. Wer Interesse hat, sollte erstens eine Mail schicken, mit einer Begründung, warum er oder sie am Camp teilnehmen möchte. Und zweitens sollte man sich beeilen, denn die Teilnehmerzahl ist auf 75 begrenzt. Karten für die Live Shopping Days 2010 gibt es auch weiterhin, von den ermäßigten Tickets ist allerdings nur noch eine kleine Menge vorrätig.