leweb

Paris ist nicht nur die Stadt der Liebe, sondern mindestens einmal im Jahr wird sie auch zur Stadt des Internets. Dann nämlich, wenn die Internet-Konferenz LeWeb seine Pforten öffnet. Organisiert wird LeWeb von Loic Le Meur, den einige von euch durch Gründerszene Interviews oder aber wegen seines Unternehmens Seesmic und dessen populären Twitter-Client Seesmic Desktop kennen dürften. Gemeinsam mit seiner Frau Geraldine geht LeWeb nun insgesamt schon zum vierten Mal an den Start.

Das Thema der diesjährigen LeWeb lautet „Real-Time Web“, was sich auch mit dem hervorragenden Lineup an Sprechern verträgt: Zu Gast sind unter anderem Chad Hurley, Co-founder und CEO von einem kleinen Videodienst namens YouTube, Jack Dorsey, Erfinder, Gründer und Aufsichtsratsvorsitzender eines Unternehmens, desssen Nutzer sich immer 140 Zeichen-Nachrichten schreiben oder Tony Hsieh, CEO des gerade von Amazon gekauften Zappos. Daneben sind auch weitere bekannte Gesichter der Szene zugegen wie Marissa Mayer, Vice President, Search Products & User Experience bei Google, Michael Arlington von TechCrunch oder Dave Morin, Senior Platform Manager bei Facebook.

leweb-2008

Unter dem Label Real-Time Web werden vor allem Twitter, Facebook und YouTube entscheidende Themen sein – Unternehmen, deren Führungskräfte auch vor Ort sein werden. Natürlich werden aber auch die zahlreichen Applications und StartUps, die im Umfeld dieser Branchenriesen gewachsen sind Betrachtung finden. Am 10. Dezember wird es eine Startup Competition geben sowie ein Programm parallel zur Main Stage. Zwei Workshopräume beherrbergen Programme der Partner, sodass am 9. Dezember Google einen Ganztagesworkshop gibt und Nokia zwei einstündige Workshops an beiden Tagen. Im letzten Jahr hatte Google sein eigenes Eintagesprogramm und Facebook veranstaltete eine Entwickler Garage am zweiten Tag.

Erwartet werden über 1.800 Besucher aus über 30 Ländern, wenn LeWeb am 9. und 10. Dezember 2009 in Paris seine Tore öffnet. Registrieren kann man sich jetzt schon, zu Preisen zwischen 695 und 1.495 Euro.