20090929_webtechcon

Webentwickler, Webconsultants und IT-Profis geben sich die Ehre – auf der WebTechConference 2009 im internet-historisch geprägten Karlsruhe. In den drei Konferenztagen vom 16. bis zum 18. November 2009 haben die Veranstalter gleich fünf Schwerpunkte veranschlagt: Microsoft Silverlight, iPhone, Web Standards und Flex. Lust, dabei zu sein? Gründerszene verlost eine Freikarte im Wert von knapp 800 Euro!

Selbstverständlich wollen Web-Profis auch die klassischen Themen wie Flash, AJAX und SEO besprechen. Aus über 90 Sessions der Hauptkonferenzen kann sich so jeder sein individuelles Konferenzprogramm zusammenstellen. Bekannte Gesichter sind etwa Sascha Hameister, der schon auf der letzten webinale sprach, Dirk Ginader von Yahoo und Johannes Mainusch, Vice President bei XING.

Wer schon einen Tag früher anreisen möchte, kann gleich noch die vorangehende Open Source Expo mitnehmen, auf der vor allem Administratoren und Softwarearchitekten sich austauschen sollen.

Per Tweet zum Gewinn!

Zu gewinnen gibt es einen Super Conference Pass (ohne Netbook) gültig für den gesamten Konferenzzeitraum vom 16. bis zum 18. November – im Wert von 798 Euro! Alles was ihr tun müsst, ist folgenden Tweet in die Welt schicken: „Super Conference Pass für WebTechCon 2009 – mit @gruenderszene eine Freikarte im Wert von 798 Euro gewinnen!“ http://bit.ly/1Mhwmi

Unter allen Tweets wird ein Gewinner per Los ermittelt. Ein-Tweet-Schluss ist Freitag, der 2. Oktober 2009. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Update vom 5. Oktober 2009

Glückwunsch! Gewonnen hat Nikolas Woischnik – sein Tweet war 798 Euro wert.