Lieber langfristig planen? Dann am Besten schnell die Liste von Openers ansehen. Hier werden gerade alle Tech-Events und -Konferenzen weltweit gesammelt.

Was Euch diese Woche erwartet: 25.–31.1.2016

CTO Dinner

Zeit: 26.01.2015
Ort: Berlin
Kosten: Bewerben
Veranstaltungsseite: www.gruenderszene.de/events/event/ctodinner-01-2016

Das Gründerszene CTO Dinner bietet eine exklusive Plattform für Tech Professionals, um Visionen und Ideen mit Gleichgesinnten in einem entspannten Rahmen auszutauschen. Während eines mehrgängigen Menüs treffen sich CTOs und Tech Experten auf Augenhöhe, denn teilnehmende Gäste werden handverlesen. Die Bewerbung um eine Teilnahme ist ab sofort möglich, Plätze sind begrenzt.


Texten für Websites und Blogs – Tagesworkshop

Zeit: 26.01.2015
Ort: Düsseldorf
Kosten: ab 99 Euro
Veranstaltungsseite: http://www.startplatz.de/event/texten-fur-websites-und-blogs-tagesworkshop

Ziel des Workshops ist es, Texte lesenwert und professionell aufzubereiten. Es wird gezeigen, wie leicht es ist, Ideen für Themen und Texte zu bekommen, Artikel themengerecht umzusetzen und für Suchmaschinen zu optimieren. Am Ende des Workshops weiß jeder, worauf es bei einem Online-Artikel ankommt und wie man die Leute dazu bringt ihn zu lesen.


Value Proposition Design – Workshop

Zeit: 27.01.2015
Ort: Köln
Kosten: ab 29 Euro
Veranstaltungsseite: www.startplatz.de/event/startplatz-veranstaltung-value-proposition-design

9 von 10 Produkten scheitern. Der häufigste Grund liegt darin, dass es für die entwickelten Produkte keine Nachfrage gibt. Der erste Teil des Workshops beschäftigt sich mit der Entwicklung eines Kundenprofils basierend auf seinen gewünschten Ergebnissen, seinen Problemen und Bedürfnissen auf dem Weg dahin. Im zweiten Teil erlernen die Teilnehmer die strukturierte Erstellung der Value Map, welche das Werteangebot und die Lösungen für das definierte Kundensegment abbildet und somit die zuvor identifizierten Bedürfnisse erfüllt. Das Ziel ist es, für Produkte oder Services den Problem-Lösungs-Fit zu erreichen und somit die entscheidende Basis für ein erfolgreiches Geschäftsmodell zu legen.


Internet-Ureinwohner in der Smarten Welt

Zeit: 27.01.2015
Ort: Nürnberg
Kosten: ab 29 Euro
Veranstaltungsseite: www.eventbrite.de/e/internet-ureinwohner-in-der-smarten-welt

Smarter Spargelanbau, smarter Weinanbau, smarte Medizin u.v.a. Ein paar Pings für die Ping Pong Thinking Session:
- Wie bereiten die Kids ihren Eltern große Freude wenn sie künftig an der Supermarkt-Kasse für Süßigkeiten nicht mehr plärren? (Quengelzone 4.0)
- Warum/wie werden smarte Windeln in die Smart Healthcare Plattform integriert?
- Wie werden die smarten Spargelbauer aus dem Knoblauchsland / Nürnberg und die smarten Winzer aus Patagonien / Argentinien künftig über die Smart Farming Service Plattform mit den Spargel- und Wein-Liebhabern in Fürth kommunizieren?


Gründerszene Seminar: Lean, easy, smart, agile!?

Zeit: 27.01.2015
Ort: Vertical Media GmbH, Wallstraße 27, 10179 Berlin
Kosten: 179 EUR (zzgl. MwSt. und Gebühren)
Veranstaltungsseite: www.eventbrite.de/e/internet-ureinwohner-in-der-smarten-welt

Im Zentrum wachsender Startups steht eine agile Produktentwicklung, die sämtliche Bereiche der Organisation beeinflusst. Für das Führungsteam ist die Orientierung an einer klaren Linie, ein gemeinsames Verständnis der Herausforderungen und Ziele und eine Idee von den konkreten Meilensteinen von großer Bedeutung. Der Ansatz des Seminars kombiniert Ideen der Lean Startup Bewegung mit agiler Strategieentwicklung und den klassischen Tools des strategischen Managements. Teilnehmer lernen Tools der Strategiearbeit kennen, die speziell für junge Unternehmen in der Wachstumsphase hilfreich sind.


Projektmanagement für Startups

Zeit: 29.01.2015
Ort: Vertical Media GmbH, Wallstraße 27, 10179 Berlin
Kosten:  ab 169 Euro (zzgl. Mwst.) 
Veranstaltungsseite: www.gruenderszene.de/produkte/projektmanagement

In der Realität gilt: 10 % Inspiration – 90 % Transpiration. Aus einer Idee ein Business zu machen, ist harte Arbeit – und diese Arbeit sollte man strukturieren, sonst gehen die knappen Ressourcen nicht ins Produkt, sondern werden für die ‘Selbstorganisation’ verschwendet. In diesem Seminar wird vermittelt wie man Ziele klar festlegt, Projekte gründlich strukturiert, Strategien geschickt entwickelt, konkrete Maßnahmen umsetzt und Krisen am besten handhabt – denn so kann mit dem geringstmöglichen Aufwand ein maximales Ergebnis erzielt werden.


Recht & Intellectual Property Management für Intra- und Entrepreneure

Zeit: 29.–30.01.2015
Ort: Hochschule der Medien Stuttgart
Kosten: 950 Euro zzgl. MwSt.
Veranstaltungsseite: www.e-education.center/

Das Angebot setzt sich aus einzelnen Modulen zusammen und richtet sich an Entrepreneurship-Interessierte, die über ein abgeschlossenes Hochschulstudium und eine mindestens einjährige, anschließende Berufserfahrung verfügen und bietet die Möglichkeit, Fach- und Praxiswissen auf akademischem Niveau neben dem Beruf zu vertiefen. Als Führungskraft gilt es, mögliche Folgen rechtlich relevanten Verhaltens beurteilen zu können und zu erkennen, wann eine vertiefte rechtliche Risikoanalyse und die Einbindung von Experten notwendig werden. Im Modul „Recht & Intellectual Property Management für Intra- und Entrepreneure” erhalten Sie einen Einblick in die für die verschiedenen Phasen der Unternehmensgründung und -führung relevanten rechtlichen Aspekte. Ein Schwerpunkt des Moduls liegt dabei auch auf dem Schutz von geistigem Eigentum (Intellectual Property/IP). In der Bearbeitung von Fallstudien wenden Sie Ihr Wissen an.


Startup Weekend Cologne 2016

Zeit: 29.01.2016
Ort: STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
Kosten: ab 60 Euro
Veranstaltungsseite: www.up.co/communities/germany/cologne

Die Veranstaltung reiht sich ein in das weltweite Startup Weekend Netzwerk, welches als Non-Profit-Organisation seit 2007 im Rahmen von über 1.200 Events mehr als 105.000 Teilnehmer in über 110 Ländern begeistert und mehrere Hundert Startups hervorgebracht hat. Alle Organisatoren und Mentoren arbeiten ehrenamtlich und pro bono, um die lokale Gründerszene voranzutreiben. Im Januar 2014 sprach der damalige Oberbürgermeister Kölns die Begrüßungsworte und unterstützte so ebenfalls das Vorhaben.


Cultural Entrepreneurship Lab: Neue Geschäftsideen für die Kultur

Zeit: 29.01.2016, 14:00-18:00 Uhr
Ort: Gasteig, 81667 München, Raum 0.131
Kosten: Anmeldung bis zum 22. Januar 2016 an kulturmanagement@hmtm.de
Veranstaltungsseite: www.kulturmanagement-muenchen.de

Zum Abschluss des von Prof. Maurice Lausberg und Marco Janezic geleiteten „Cultural Entrepreneurship Labs“ an der Hochschule für Musik und Theater München präsentieren die Studierenden des Masterstudiengangs „Kultur- und Musikmanagement“ ihre kulturellen Geschäftsideen im Rahmen einer finalen Businessplan Präsentation erfahrenen Unternehmern, Investoren und Kulturschaffenden. Die Teams erhalten noch vor Ort von sechs hochkarätigen Juroren wertvolles Feedback zu ihren Präsentationen sowie konkrete Hinweise und Anregungen zu den von ihnen entwickelten Ideen und Strategien. Zum ersten Mal wird in diesem Jahr die beste Präsentation prämiert.


Demnächst:

sparkle connect

Zeit: 01.02.2016
Ort: Düsseldorf
Kosten: Gästeticket oder Ausstellerticket buchen unter www.sparkleconnect.de
Veranstaltungsseite: www.sparkleconnect.de

Die Fachmesse mit dem interaktiven Rahmenprogramm. Von 10 – 17 Uhr öffnen sich die Türen für über 1.000 Fachbesucher. Teilnehmer können mit ihrem Startup als Aussteller dabei sein und die Vorteile des interaktiven Rahmenprogramms nutzen: Das Produkt vorführen und den Prototypen oder die Dienstleistung Ansprechpartnern aus der der Mode- und Textilbranche zeigen, sowie Einkäufer- und Pressetouren empfangen.


Cyber Security Bootcamp

Zeit: 01.02.2016
Ort: hub:raum Campus Berlin, Winterfeldtstr. 21, 10781 Berlin
Kosten: Nur mit Einladung, bei Interesse bitte an Verena Vellmer (vv@hubraum.com) oder Fee Beyer (fb@hubraum.com) wenden
Veranstaltungsseite: www.hubraum.com/cyber-security-bootcamp

Cyber Security Bootcamp, inklusive: Pitches, Networking, Business Validation, Treffen von erstklassigen potentiellen Business Partnern und Investoren und Präsentationen ihrer Produkte/Lösungen an Ständen im Ausstellungsbereich.


Einführung in die Webanalyse mit Piwik

Zeit: 01.02.2016
Ort: Nürnberg
Kosten: 695 Euro zzgl. Unterlagen und MwSt.
Veranstaltungsseite: www.esphere.de/seminare/web-analytics-webcontrolling

Piwik ist die weltweit größte Open Source Lösung für Web Analyse. Die Möglichkeit, sensible Logdaten auf einem eigenen Server zu speichern veranlasst viele Webmaster und Unternehmen dazu von Google Analytics zu wechseln. Am 01.02.2016 veranstaltet eSphere.de eine Einsteiger Schulung mit dem Titel „Einführung in die Webanalyse mit Piwik“ In dieser Schulung lernen die Teilnehmer Piwik zielorientiert für die Auswertung detaillierter Website-Statistiken einzusetzen.


Sales Hacker Meetup 2016

Zeit: 02.02.2015
Ort: Boxhagener Straße 103, 10245 Berlin
Kosten: 15 Euro 
Veranstaltungsseite: www.eventbrite.com/e/sales-hacker-meetup-2016

Sales Hacker 2016 in Berlin ist Teil der internationalen Sales Hacker Conference Reihe mit Ursprung in San Francisco. Hier kommen die wahren Helden der Sales Branche zusammen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben mit ihren Strategien und Techniken sowie raffinierten Hacks den Salesprozess zu knacken und diese zu teilen, um der Sales Community und der Startup-Szene etwas zugeben. Jeder soll die vorgestellten Hacks in sein Unternehmen implementieren können. Kein Grundlagengeschwafel – die volle Dosis Wissen. Zum Kickoff in Berlin kommt u.a. Richard Harris aus San Francisco, Leiter of Sales Consulting & Training – Sales Hacker, Inc., Besitzer der The Harris Consulting Group.


Spielregeln für digitales Marketing und E-Commerce in China

Zeit: 03.02.2015
Ort: München
Kosten: 850 Euro
Veranstaltungsseite: http://chinacademy.org/de/event/spielregeln-fuer-digitales-marketing

In rasantem Tempo entwickelt sich das Reich der Mitte zu einer digitalen Konsumgesellschaft: Von den etwa 649 Millionen Internetnutzern in China verfügt ein hoher Anteil über mobile Endgeräte, die für Online Shopping Aktivitäten genutzt werden. Das Volumen des chinesischen Onlinemarktes belief sich im Jahr 2014 auf 438 Milliarden US Dollar. Doch auch Chinas Medienlandschaft verändert sich: Über 90 Prozent der chinesischen Internetnutzer besitzen einen Social Media Account. Doch Netzwerke und Apps, wie Facebook, Twitter oder WhatsApp, spielen kaum eine Rolle. Staatliche Kontrollen verhindern den Zugriff auf westliche Netzwerke und haben Raum für die Entwicklung von eigenen Anwendungen im Bereich der Sozialen Medien, wie WeChat und Sina Weibo, geschaffen.


Jecke Gründer 2016

Zeit: 06.02.2015
Ort: MediaPark Köln
Kosten: Online Ticketverkauf
Veranstaltungsseite: http://jeckegruender.de 

ALAAF! Zwischen Weiberfastnacht und Rosenmontag lädt der Bundesverband Deutsche Startups e.V. zu Jecke Gründer 2016 ein. Die halbtägige Startup Konferenz mit Keynote und Panel Diskussionen bringt viele Möglichkeiten zum Netzwerken mit. Im Anschluss machen wir dem Kölner Karneval alle Ehre und zappeln gemeinsam zu HÖHNER und BRINGS auf dem Kostümball der Prinzen-Garde Kölns.


Spätschicht München

Zeit: 11.02.2015
Ort: München
Kosten: Anmeldung über die Veranstaltungsseite
Veranstaltungsseite: www.gruenderszene.de/emil/events/event/spaetschicht

Am 11. Februar gastiert die Gründerszene Spätschicht bei Burda Media in München, um dem Netzwerken bei Speednetworking, Snacks, Drinks und dem obligatorischen Kicker zu frönen. Innovative Köpfe haben die Möglichkeit bei der hub:raum Office Hour zu pitchen und Feedback des Inkubators zu erhalten. Interessierte können sich ab sofort über das Online-Formular zur Teilnahme an der Spätschicht bewerben.


Investieren in morgen

Zeit: 11.02.2015
Ort: Frankfurt am Main
Kosten: Anmeldung über die Veranstaltungsseite
Veranstaltungsseite: www.oppenhoff.eu/investieren

Die Veranstaltung richtet sich an Investoren, Unternehmer und Unternehmen, die im VC-Markt tätig sind. Es werden aktuelle VC- Trends, rechtliche und steuerliche Rahmenbedingungen sowie Lösungsmodelle bei Beteiligung und Exit aufgezeigt. Neben juristischen Aspekten wird der Vorstand vom BVK neue Marktentwicklungen und politische Tendenzen aufzeigen. Daneben berichten verschiedene Unternehmensvertreter aus der Praxis.


Digital Commerce Day

Zeit: 21.-22.04.2015
Ort: EMPORIO Hamburg und Grand Elysée Hotel Hamburg
Kosten: ab 165,41 Euro (10% Rabattcode: GRUENDERSZENE)
Veranstaltungsseite: www.digital-commerce-day.de/

Der Digital Commerce Day findet am 21. und 22. April 2016 zum dritten Mal in Hamburg statt. Der erste Konferenztag bietet E-Commerce-Verantwortlichen von Marken, Herstellern und Handel eine einzigartige Plattform für einen fachlichen Austausch. In zahlreichen Fachvorträgen geben Vertreter großer E-Commerce-Player exklusive Insights in ihre Handelsstrategien und teilen ihre Erfahrungen mit den Teilnehmern. Der zweite Tag ermöglicht den Teilnehmern intensives Networking durch Roundtables in kleinen Gruppen von max. 15 Personen.


Ihr möchtet Eure Veranstaltung auch in den „Events der Woche“ bewerben?

Nichts leichter als das! Über dieses Formular könnt Ihr uns über Eure geplanten Veranstaltungen informieren.

Keine „Events der Woche“ mehr verpassen?

Melde Dich hier für den Newsletter an und erhalte jede Woche die besten Veranstaltungstipps!

IMAGE: SOME RIGHTS RESERVED BY FLORIANPLAG