Und was geht sonst noch? Eine Übersicht findet Ihr unter gruenderszene.de/events!

Was Euch diese Woche erwartet: 28.3.– 3.4.2016

Was muss ein Startup unternehmen, um seine Entwicklungen und Marken zu schützen?

Zeit: 30.03.2016
Ort: STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
Kosten: ab 39 Euro
Veranstaltungsseite: www.gruenderszene.de/events/event/legal-kompakt-markenrecht

Viele wichtige Fragen bleiben bei der Unternehmensgründung ungestellt oder werden vorerst ignoriert und später vergessen: Als Gründer siehst man Marken natürlich gerne geschützt. Doch wie nutzt man Markenrecht am effizientesten zu seinen Gunsten? Wie verhält es sich rechtlich mit der unternehmerischen Konkurrenz? Dieser Workshop liefert Antworten.


Minimum Viable Product für Einsteiger

Zeit: 31.03.2016
Ort: STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
Kosten: ab 39 Euro
Veranstaltungsseite: www.gruenderszene.de/events/event/minimum-viable-product
Bei diesem Workshop lernen Teilnehmer wie sie die größten Probleme bei der Konzeption eines MVP löst z.B. „Wie wähle ich die minimal notwendigen Features für mein MVP aus?”, „Wie setze ich mein MVP um und entwickele es dauerhaft agil weiter?”. Dazu geben die Veranstalter einen Überblick über einfach zu nutzende Tools, mit denen man auch ohne technisches Wissen ein erstes MVP umsetzen kann.


Startup Night @Burda Bootcamp

Zeit: 31.03.2016
Ort: München
Kosten: kostenlos, Anmeldung als Startup oder Visitor auf http://burdabootcamp.de/startupnight/
Veranstaltungsseite: www.gruenderszene.de/events/event/startup-night-burda-bootcamp

Die Burda Bootcamp Startup Night wird am 31. März 2016 stattfinden. Der Gewinner der Startup Night darf für drei Monate ins Bootcamp ziehen und bekommt einen kostenlosen Coworking Space zur Verfügung gestellt, sowie Mentoring und Zugang zum Burda Netzwerk.


Data Driven Customer Intelligence

Zeit: 01.04.2016
Ort: betahaus Berlin
Kosten: kostenlos, Anmeldung über die Eventseite
Veranstaltungsseite: www.meetup.com/de-DE/Berlinerds-Digital-Intelligence

Christian Sauer, CEO von Webtrekk wird eine Rede zum Thema “May the User Be with You” halten, in der er über die Ära der Nutzerzentriertheit und persönlichen Custormer Experience beim Besuch einer Website spricht. Thomas Unruh, Head of Business Intelligence von Lesara spricht über “CLV Prediction as a Key Driver for Marketing Efficiency” und möchte den Gästen erklären wieso man sein Budget so effizient wie möglich nutzen muss und warum dies der Schlüssel zum Verständnis des Kunden ist (CLV).  Sascha Nagel, Head of Business Development von Data Virtuality wird eine Rede zum Thema “How to Build a Data-Driven Culture?” halten. Hier wird er speziell erklären wieso eine starke data-driven culture noch nie so wichtig wie heute war.


Entrepreneurs’ Innovation Summer School

Zeit: 02.-04.04.2016
Ort: Bildungszentrum Tannenfelde
Kosten: kostenlos, Bewerbung bitte unter: http://eiss.uni-kiel.de/de/bewerbung
Veranstaltungsseite: www.gruenderszene.de/events/event/entrepreneurs-innovation-summer-school

Die EISS ist eine Veranstaltung des Lehrstuhls für Gründungs- und Innovationsmanagement in Kooperation mit dem Zentrum für Entrepreneurship und der Juniorprofessur für Entrepreneurship der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Das Intensiv-Training für potentiell Gründende, richtet sich speziell an Wissenschaftler mit Geschäftsidee und Unternehmergeist, die ihre Idee in die Realität umsetzen wollen.


Demnächst:

YouTube – Erfolg und Umsatz mit dem Videogiganten

Zeit: 04.04.2016
Ort: Köln
Kosten: ab 39 Euro
Veranstaltungsseite: www.startplatz.de/event/youtube-erfolg-und-umsatz-mit-dem-videogiganten

Der Workshop vermittelt alle wichtigen Grundlagen, um einen erfolgreichen YouTube-Channel zu betreiben und YouTube optimal für die eigenen Werbeziele einzusetzen. Vom Überblick über den Videogiganten, über die Kanaloptimierung und Contentplanung bis hin zu Advertisingkampagnen werden die wesentlichen Punkte ausführlich beleuchtet und mit Praxisbeispielen und Übungen verdeutlicht. Zielgruppe: Entscheider aus den Bereichen Marketing & Vertrieb, Online-Marketer, Geschäftsführer und alle, die sich für das Thema interessieren.


So bekommst Du Deine Geschäftsidee und Dein Unternehmen finanziert – eine Anleitung vom Finanzierungsexperten

Zeit: 05.04.2016
Ort: Köln
Kosten: ab 39 Euro
Veranstaltungsseite: www.startplatz.de/event/so-bekommst-du-deine-geschaeftsidee-und-dein-unternehmen-finanziert

Die meisten Gründungen (und auch die meisten Wachstumsvorhaben) scheitern an zu wenig Kapital. Im Workshop erfahren die Teilnehmer, wie man eine passende Finanzierung für sein Unternehmen erhält. Quellen können sein: Bank, Business-Angel, Privatinvestoren, Crowdfunding oder -investing, Venture Capital oder Tankstellenraub. Zielgruppe: Gründer und Unternehmer, die akut Geld für die Gründung oder Wachstum benötigen.


Impulsvortrag: Wie man ein verdammt gutes Unternehmen gründet und betreibt

Zeit: 05.04.2016
Ort: Köln
Kosten: ab 39 Euro
Veranstaltungsseite: www.startplatz.de/event/wie-man-ein-verdammt-gutes-unternehmen-grundet

Teilnehmer erfahren in diesem Impulsvortrag, was ein gutes Unternehmen und vor allem einen guten Unternehmer bzw. eine gute Unternehmerin ausmacht und wie man das Eine gründet und das Andere wird. Sie erfahren welche Eigenschaften und Fähigkeiten eine Unternehmerpersönlichkeit hat und welche Komponenten zu einem funktionierenden Geschäftsmodell gehören. Abgerundet wird der Vortrag durch zahlreiche Geschichten aus dem Leben eines Coachs und Unternehmers.


User Experience Workshop

Zeit: 06.04.2016
Ort: Köln
Kosten: ab 39 Euro
Veranstaltungsseite: www.startplatz.de/event/user-experience-workshop

Als „UX Design” steht es heute als Gewerk in einer Reihe mit SEO, SEM, Interaction Design und allen möglichen anderen Buzzwords, die Unternehmen auf ihren Checklisten stehen haben. Und wie so oft werden diese Gewerke auf dem Weg zum MVP gerne „erstmal weg gelassen” um möglichst lean auf den Markt zu kommen. Doch auch jedes noch so minimale Produkt hat bereits eine User Experience. Man kann also, nur versehentlich oder bewusst, nicht nicht die UX designen. In dem Workshop lernen Teilnehmer, UX richtig zu begreifen und mithilfe dieser Perspektive bessere Produkte zu entwickeln. Die Schwerpunkte des Workshops, User Experience, Produktdesign, Psychologie und Empathie.


Social Media Recht

Zeit: 06.04.2016
Ort: Wallstraße 27, 10179 Berlin
Kosten: ab 199 Euro (zzgl. MwSt. und Gebühren)
Veranstaltungsseite: www.gruenderszene.de/events/event/social-media-recht

Kein Startup kommt ohne ein zielgruppenorientiertes Online-Marketing aus. Dauerhaft erfolgreich sind nur die, die zuerst Bekanntheit schaffen, ihre Präsenz ausbauen und darauf aufbauend neue Zielgruppen erschließen. Nirgends geht das schneller und effektiver als Online. Doch was ist eigentlich alles erlaubt? Wie darf ich meine Ideen umsetzen und wann überschreite ich Grenzen und Rechte Dritter? Dieses Seminar vermittelt die allgemeinen Grundregeln und Spezialvorschriften für Online-Marketing-Kommunikation. Zudem werden IP- und wettbewerbsrechtlichen Grundregeln aufgezeigt, sowie IT- und datenschutzrechtliche Leitplanken und auf Gründer zugeschnittene praxisnahe Tipps und Lösungen für (rechts-)sicheres Online-Marketing vorgestellt.


Spätschicht Hamburg

Zeit: 07.04.2016
Ort: Ame Nue, Schaarsteinwegsbrücke 2, 20459 Hamburg
Kosten: 25 Euro
Veranstaltungsseite: www.gruenderszene.de/events/event/spaetschicht-hamburg

Am 7. April lädt Gründerszene in Hamburg zur Spätschicht, um dem Netzwerken bei Speednetworking, Snacks, Drinks und dem obligatorischen Kicker zu frönen. Innovative Köpfe haben die Möglichkeit bei der hub:raum Office Hour zu pitchen und Feedback des Inkubators zu erhalten. Interessierte können sich ab sofort über das Online-Formular zur Teilnahme an der Spätschicht bewerben.


WakeUp! – Sind KPIs* für Innovation sinnvoll?

Zeit: 07.04.2016
Ort: München
Kosten: 9 – 45 Euro
Veranstaltungsseite: https://www.amiando.com/KPI.html

WakeUp! ist eine Netzwerk-Veranstaltung im Munich Network. Jedes WakeUp! steht unter einem besonderen Thema. Dazu referiert ein Themen-Experte ca. 20 Minuten und teilt seine persönlichen Erfahrungen mit den Teilnehmern. Alle Teilnehmer stellen sich persönlich vor und haben zudem Gelegenheit, auch ihre eigenen Erfahrungen, Ideen und Perspektiven auf das Tagesthema mit den anderen Teilnehmern auszutauschen.


Media-Saturn SPACELAB Demo Day

Zeit: 07.04.2016
Ort: Filmcasino München
Kosten: kostenlos
Veranstaltungsseite: http://ms-spacelab.com/spacelab-demo-day/

Bei diesem Event präsentieren sich die Startups des ersten Batches des SPACELAB Tech-Accelertors den Entscheidungsträgern von Media-Saturn, METRO, Support-Partnern sowie der Startup- & Investoren-Szene. Zudem stehen Vorträge von Pieter Haas (Mitglied des Vorstandes der METRO Group und Vorsitzender der Geschäftsführung der Media-Saturn-Holding) und Martin Sinner (CEO EOG/SPACELAB) sowie Pitches externer Startups auf dem Programm.


Die eigene Webseite mit WordPress erstellen

Zeit: 07.04.2016
Ort: Köln
Kosten: ab 39 Euro
Veranstaltungsseite: www.startplatz.de/event/eigene-webseite-mit-wordpress

Schwerpunkte in diesem Workshop: WordPress installieren per One Click Installer oder per FTP Inhalte mit dem WordPress Editor erstellen und ändern, Design ändern, Plugins installieren und verwalten für Zusatzfunktionen wie z.B. für eine höhere Webseiten Geschwindigkeit, WordPress Sicherheitslücken und wie man sie Griff behält Sicherungen selbst erstellen, Möglichkeiten und Grenzen von WordPress für verschiedene Webseiten Konzepte (von Firmenwebseite bis Onlineshop).


Technology M&A Trends Spotlight on mobile payment

Zeit: 07.04.2016
Ort: Dentons – Markgrafenstraße 33, 10117 Berlin
Kosten: kostenlos, um Anmeldung per E-mail gebeten
Veranstaltungsseite: http://bit.ly/25lCCP4

Es werden die aktuellsten M&A-Trends aus dem Technologiebereich analysiert und bewertet sowie ein besonderer Fokus auf mobile Payment gesetzt.


Disrupt Space

Zeit: 07.–08.04.2016
Ort: Bremen
Kosten: Bewerbung
Veranstaltungsseite: www.gruenderszene.de/events/event/disrupt-space

Vom 7. – 8. April arbeiten junge und angehende Unternehmer, Entscheidungsträger und Investoren gemeinsam an Lösungen von heutigen Problemen in der Raumfahrt. Sie befassen sich mit Herausforderungen von internationalen Organisationen, stellen Startups aus der Raumfahrt vor, und lernen das Potential der wachsenden kommerziellen Raumfahrtbranche kennen.


Startup Camp Berlin 2016

Zeit: 08.04.2016
Ort: Humboldt Universität zu Berlin, Dorotheenstr. 24, 10117 Berlin
Kosten: ab 69 Euro unter http://startupcamp.berlin/ticket-shop/
Veranstaltungsseite: www.gruenderszene.de/events/event/startup-camp-berlin

Das Startup Camp Berlin ist mit mehr als 1000 Teilnehmern und rund 150 nationalen und internationalen Speakern die größte Konferenz für Jungunternehmer. Die zweitägige Konferenz beinhaltet Focus Camps, Workshops, Office Hours mit Experten, einen Pitch Marathon und eine Startup Expo (startupcamp.berlin). Für Jungunternehmer ist es die Chance Experten auszufragen, ihr Netzwerk zu erweitern und Partnerschaften zu entwickeln. Tickets sind ab sofort im Ticketshop erhältlich.


Start Internet-of-Things

Zeit: 08.04.2016
Ort: Düsseldorf
Kosten: ab 599 Euro
Veranstaltungsseite: www.startplatz.de/event/Start-Internet-of-Things/

Das Internet der Dinge (IoT) steht für disruptive Geschäftsprozesse durch innovative Technologien. Diese IoT Technologien werden die Art und Weise wie wir Produkte sowie Services kreieren, produzieren und konsumieren tiefgreifend verändern. Alle Branchen werden von den strukturellen Veränderungen betroffen sein. Doch wie gehen sie mit IoT Chancen und Herausforderungen um? Was bedeutet IoT für Ihr Unternehmen? Schluss mit dem Buzzword-Dschungel! Dieses Event klärt auf und bringt Struktur in das Thema.


Forward Festival

Zeit: 09.-10.04.2016
Ort: BMW Welt München
Kosten: 179 Euro, 109 Euro für Student
Veranstaltungsseite: www.gruenderszene.de/events/event/forward-festival

Von 9. – 10. April versammelt das FORWARD Festival erfolgreiche internationale und nationale Persönlichkeiten der Kreativbranche in der BMW Welt München und lässt sie ihre inspirierenden Geschichten vom (Um)Weg zum Erfolg mit den Festival-BesucherInnen teilen. Kreative bekommen dort Insights und ein State of the Art Update aus allen kreativen Bereichen von Grafikdesign, zu Filmkunst, Illustration, Fotografie bis Street Art, 3D Animation und Werbung.


Munich Launchpad Week

Zeit: 10.–15.04.2016
Ort: BMW Welt München
Kosten: Bewerbung
Veranstaltungsseite: www.gruenderszene.de/google-launchpad-week 

Das Google Launchpad Week bietet Startups die Möglichkeit, von Experten aus den Bereichen Product Strategy, Business Development und weiteren Mentoring zu bekommen. Jeder Tag ist einem Bereich gewidmet, es steht 1 Mentor pro Startup zur Verfügung. Ziel ist schneller Fortschritt in extrem kurzer Zeit.


Start-up-Woche Düsseldorf

Zeit: 11.–17.04.2016
Ort: Düsseldorf
Kosten: Teilweise mit Anmeldungen
Veranstaltungsseite: www.startupwoche-dus.de

Vom 11. – 17. April bündelt und präsentiert die Startup-Unit der Wirtschaftsförderung die Begeisterung und den Startup-Spirit der Landeshauptstadt Düsseldorf auf der 1. Startup-Woche Düsseldorf. 36 Workshops, Pitches, Seminare, Netzwerktreffen und Vorträge verteilen sich über das gesamte Stadtgebiet. Die Veranstaltungsformate richten sich an Startups, Ideengeber, Investoren und Mentoren.


Digital Commerce Day

Zeit: 21.–22..04.2016
Ort: EMPORIO Hamburg und Grand Elysée Hotel Hamburg
Kosten: 10% Rabattcode: GRUENDERSZENE
Veranstaltungsseite: www.gruenderszene.de/events/event/digital-e-coomerce-day-hamburg
Der Digital Commerce Day findet am 21. und 22. April 2016 zum dritten Mal in Hamburg statt. Der erste Konferenztag bietet E-Commerce-Verantwortlichen von Marken, Herstellern und Handel eine einzigartige Plattform für einen fachlichen Austausch. In zahlreichen Fachvorträgen geben Vertreter großer E-Commerce-Player exklusive Insights in ihre Handelsstrategien und teilen ihre Erfahrungen mit den Teilnehmern. Der zweite Tag ermöglicht den Teilnehmern intensives Networking durch Roundtables in kleinen Gruppen von max. 15 Personen


Burda Hackday

Zeit: 22.–24.04.2016
Ort: Unterföhring (bei München)
Kosten: Kostenlos, Anmeldung über die Webseite
Veranstaltungsseite: www.gruenderszene.de/events/event/burda-hackday

Beim Burda Hackday 2016 geht es um die Arbeitswelt der Zukunft: Wie werden Mitarbeiter in 10 Jahren miteinander kommunizieren und arbeiten? Wie können Arbeitsprozesse in der Zukunft optimiert werden? Wie können digitale Tools unsere Arbeit erleichtern? Zu diesen und weiteren Fragen werden rund 150 Coder, Designer, Data Scientists, und Experten über zwei Tage innovative Apps, Prototypen, Webprojekte und Datenvisualisierungen entwickeln.


Corporate Startup Summit International

Zeit: 27.–28.04.2016
Ort: Swiss Life Binz Center, Grubenstraße 49, 8045 Zürich, Schweiz
Kosten: Online Ticket Reservierung bei Eventbrite
Veranstaltungsseite: www.gruenderszene.de/events/event/corporate-startup-summit-international

Hier treffen die Teilnehmer das Who-is-Who namhafter Konzerne sowie erfahrene Experten aus der Startup Welt und Wissenschaft, um gemeinsam die Unternehmens-Welten von morgen zu planen. Renommierte Speaker und Coaches teilen ihr Wissen in Vorträgen, Workshops und spannenden Diskussionsrunden. Natürlich bleibt auch ausreichend Zeit zum Netzwerken. Die Veranstaltungsreihe findet in unterschiedlichen Städten statt – bisher Frankfurt, Berlin und Zürich – und prämiert einmal im Jahr die besten Corporate-Intrapreneure mit dem Corporate Startup Award.


Ihr möchtet Eure Veranstaltung auch in den „Events der Woche“ bewerben? Nichts leichter als das! Über dieses Formular könnt Ihr uns über Eure geplanten Veranstaltungen informieren.

Keine „Events der Woche“ mehr verpassen?

Melde Dich hier für den Newsletter an und erhalte jede Woche die besten Veranstaltungstipps!

IMAGE: SOME RIGHTS RESERVED BY FLORIANPLAG