weekly

Investoren der Startup-Casting-Show auf Vox stehen fest

Die Geldgeber für die geplante Startup-Casting-Show auf Vox stehen fest: Dabei bei der „Höhle der Löwen“ sind eine Teleshopping-Berühmtheit, ein Erlebnisunternehmer und ein Seriengründer. Lesen

Berliner Flirt-App MBrace erhält Millionenbetrag

Siebenstellig für Mbrace, der Kennenlern-App nach dem Vorbild von Tinder: Paua Ventures, die IBB und Astutia beteiligen sich an dem Startup der Ex-Hitfox-Macher um Gründer Lukas Krauter. Lesen

Anzeige

Drei Banken begleiten Zalando an die Börse

Für seinen Börsengang holt sich Zalando drei Finanz-Schwergewichte an Bord. Mit dem IPO soll der Online-Versender noch einmal deutlich an Wert zulegen. Lesen

Yandex kommt nach Berlin

Ein weiterer internationaler Tech-Riese siedelt sich in Berlin an: der russische Suchmaschinen-Gigant Yandex. Das hiesige R&D-Team soll bis zu 130 Leute umfassen. Lesen

Heftige Diskussion um Muttermilch-Börse im Netz

Tanja Müller hat in Hamburg eine Internet-Tauschbörse für Muttermilch gegründet. Mediziner sind empört und warnen vor den Risiken. Die Gründerin will trotzdem weitermachen. Lesen

Springer launcht Bonus-App für den Einzelhandel

Nächstes Projekt von Springers Entwicklungseinheit Ideas: Shopnow, eine App, die Kunden über Sammel-Aktionen und Prämien in die Geschäfte locken soll. Lesen

Drohende Zahlungsunfähigkeit: HausMed ist insolvent

E-Health liegt im Trend – trotzdem muss die Gesundheitsplattform HausMed, die auch von Carsten Maschmeyer unterstützt wird, nun Insolvenz anmelden. Lesen

57 Millionen US-Dollar für Spiceworks

Über fünf Millionen IT-Fachleute nutzen das soziale Netzwerk Spiceworks. Die wahrscheinlich letzte Finanzierungsrunde vor einem möglichen Börsengang ergibt 57 Millionen Dollar. Gründer Jay Hallberg erklärt den Erfolg. Lesen

Edial Dekker verlässt Berlin

Edial Dekker gründete Gidsy und wurde eines der Vorzeigegesichter der Berliner Startup-Szene. Nun verlässt er die Stadt – und geht zu Eventbrite nach San Francisco. Lesen