weekly

Zalando wird zur AG, stellt Kiomi-Webshop und Luxus-Ableger Emeza ein

Der Online-Versender Zalando wechselt seine Rechtsform und wird zur Aktiengesellschaft. Das sei der Unternehmensgröße geschuldet, heißt es – zu einem eventuellen IPO schweigt man. Doch vieles spricht für einen Börsengang – so auch die derzeitigen Aufräumarbeiten: Der Webshop der Eigenmarke Kiomi wird eingestellt, der Luxus-Ableger Emezza geschlossen. Lesen…

Lazada erreicht 250-Millionen-Dollar-Finanzierungsrekord

Das Rocket-Internet-Unternehmen Lazada sammelt eine Viertelmilliarde US-Dollar ein. Zu den Investoren gehören Tesco, Access Industries sowie die Altgesellschafter Verlinvest und Kinnevik. Erst im Juni dieses Jahres hatte der südostasiatische Amazon-Klon 100 Millionen US-Dollar bekommen. Lesen…

Razzia bei Unister wegen Betrugsverdacht bei 60.000 Lufthansa-Flügen

Anzeige
Dem Fluege.de-Betreiber Unister werden Steuerbetrug und unrechtmäßig angebotene Flüge vorgeworfen. 70 Mitarbeiter stehen unter Verdacht. Schon vor einem Jahr hatte angeblicher Steuerbetrug zu Durchsuchungen geführt. Lesen…

6Wunderkinder übernimmt Moped-Technologie

6Wunderkinder übernimmt den Berliner Messaging-Dienst Moped, die Wunderlist-Macher sind vor allem an dessen Nachrichtentechnik interessiert. Moped hatte noch 2012 eine Millionenfinanzierung erhalten. Lesen…

Immobilien-Marktplatz Loftville wird eingestellt

Der Immobilien-Marktplatz Loftville gibt auf. Das Unternehmen habe nicht genügend skaliert, heißt es. Die Gründer und einige Mitarbeiter wechseln zu Immonet. Lesen…

Springer zahlt bis zu 120 Millionen für N24

Axel Springer übernimmt N24 Media für bis zu 120 Millionen Euro. Der neue Eigentümer legt die N24-Digitalredaktion mit der Redaktion der Welt-Gruppe zusammen. Die Bewegtbildinhalte sollen verzahnt werden. Lesen…

Fraunhofer beteiligt sich an Vermessungs-Startup Mifitto

Über ihren Venture-Beteiligungsarm steigt die Fraunhofer-Gesellschaft beim Duisburger Vermessungs-Startup Mifitto ein. Es ist erst die dritte externe Beteiligung der Forschungsorganisation. Mifitto entwickelt Technologie zur Produktvermessung von Textilwaren und Schuhen. Lesen…

Regiondo-Altinvestoren legen Millionen nach

Einem mittleren einstelligen Millionenbereich haben die Altinvestoren in das das Freizeit-Portal Regiondo investiert. Man will expandieren und multilingual werden. Lesen…

Siebenstellige Finanzierung für Blumenversender Miflora

Ebenfalls im Millionenbereich liegt eine Finanzierungsrunde für den Blumenversender Miflora. Das Unternehmen lässt das Abo-Modell hinter sich und will Hürden abbauen. Lesen…

Team-Europe-Startup A Space for Art wird aufgelöst

Der Kunstvermieter A Space for Art wird hierzulande liquidiert. Die Nachfrage sei nicht groß genug gewesen, sagt Gründungsinkubator Team Europe. Im Fokus stehe jetzt wieder London. Lesen…

Drei neue Startups und 600 Prozent Wachstum für HitFox

Der Berliner Game-Distribution-Inkubator HitFox verkündet 600 Prozent Umsatzwachstum und den Start von drei neuen Startups: AppLift, Ad2games und GameFinder. Neben Games kümmert sich HitFox nun auch um Mobile Advertising und Big Data. Lesen…