money

Wohlstand für alle … Programmierer

Die amerikanische Job-Bewertungsplattform Glassdoor hat ausgewertet, in welcher Gegend und bei welcher Firma Softwareentwickler am meisten verdienen. In San Fransisco und im Valley liegt das Durchschnittsgehalt so hoch, dass Programmierer für die meisten Startups wohl unbezahlbar werden dürften. 111.885 Dollar bekommt ein guter Programmierer dort im Schnitt.

Etwas weiter südlich in Los Angeles liegt das Durchschnittsgehalt schon deutlich niedriger. In Los Angeles sind es nur rund 86.511 Dollar. In New York sind es ungefähr genau  so viel.

Zum Vergleich: In Deutschlands Gründerszene verdienen sehr erfahrene ITler rund 75.000 Euro, was in etwa 103.000 Dollar entspricht, wie unser Gehaltscheck ergeben hat. Das Durchschnittgehalt liegt deutlich niedriger.

Anzeige
Die Liste der Firmen, die ihre Programmierer am besten bezahlt, führt weder Google noch Facebook an. Google belegt mit 127.143 Dollar pro Jahr Platz vier, Facebook mit 121.507 Dollar sogar nur Platz neun. Deutlich davor liegen auf Platz drei Yahoo (130.312 Dollar) und LinkedIn auf Platz zwei (136427 Dollar). Spitzenreiter ist der zweitgrößte Netzwerkausrüster der Welt: Juniper Networks zahlt im Schnitt 159.990 Dollar.

Die Top 10 der am bestzahlenden Unternehmen:

  1. Juniper: 159.990 Dollar
  2. LinkedIn: 136.427 Dollar
  3. Yahoo: 130.312 Dollar
  4. Google: 127.143 Dollar
  5. Twitter: 124.863 Dollar
  6. Apple: 124.630 Dollar
  7. Oracle: 122.905 Dollar
  8. Walmart: 122.110 Dollar
  9. Facebook: 121.507 Dollar
  10. Integral: 117.927 Dollar

Die Top 25 gibt es bei Glassdoor.com.