Fünf Cosplayer in World-of-Warcraft-Kostümen

Zehn Jahre World of Warcraft

Seit zehn Jahren schlüpfen Millionen Menschen in die Rollen von Trollen, Gnomen und Nachtelfen. Am 11. Februar 2005 veröffentlichte der US-amerikanische Spieleentwickler Blizzard Entertainment in Europa World of Warcraft (abgekürzt WoW). Auch zehn Jahre später hält WoW noch immer den Guinness-Weltrekord für das beliebteste Multiplayer-Online-Rollenspiel. Kein anderes Online-Game konnte über einen so langen Zeitraum so viele Spieler an sich binden.

Anzeige
Zum zehnjährigen Jubiläum zeigt das ZDF eine 40-minütige Dokumentation zum Erfolgsspiel. In „World of Warcraft: Geschichte eines Kult-Spiels“ versucht Autor Tim Klimes zu ergründen, was hinter dem Massenphänomen WoW steckt. Wie konnte das Online-Game so erfolgreich werden? Was machte es 2005 so einzigartig? Und welche Entwicklungen hat es seit seiner Veröffentlichung durchlaufen?

Die Erstausstrahlung der Doku erfolgte am 12. Februar um 01:10 Uhr auf ZDFinfo. Wer das verpasst hat, kann sich die Wiederholung am Donnerstag, 13. Februar, um 14:00 Uhr sowie am Mittwoch, 18. Februar, um 18.00 Uhr, anschauen. Außerdem ist die Sendung noch 12 Monate lang hier online verfügbar.

Bild: Namensnennung Bestimmte Rechte vorbehalten von Omarukai