Die Geschäftsführer Fabian Kofler (links) und Michel Stumpe

Erst der Exit, dann eine Seed-Finanzierung – und jetzt, etwa fünf Monate später, verkündet das Startup Carjump das nächste Investment. Für die GHM Mobile Development GmbH, die hinter der Carsharing-App steht, gibt es einen Millionenbetrag. Die beiden Geschäftsführer Michel Stumpe und Fabian Kofler konnten dafür namhafte Investoren gewinnen, etwa den VC UnternehmerTUM, in dem auch Geld von Susanne Klatten steckt, Axel Springer Digital Ventures und Zimmermann Investments, hinter dem der Wurstfabrikant Reinhold Zimmermann (Zimbo) steht.

Mit der Meta-Carsharing-App können Kunden Autos verschiedener Anbieter finden und reservieren. Dazu zählen beispielsweise DriveNow, Car2go, Multicity oder Cambio. Mit dem Geld aus der Runde will das Startup vor allem neue Features entwickeln. „So wird Carjump bereits in naher Zukunft seinen Kunden die digitale Verifizierung des Führerscheins ermöglichen“, heißt es vom Startup. Die Legitimationen vor Ort bei den unterschiedlichen Anbietern würde dadurch entfallen. Ziel sei es, „der führende Carsharing-Aggregator am Markt zu werden“, lässt sich Fabian Kofler zitieren.

Anzeige
Das Gründertrio Oliver MackprangPhilipp Heuberger und Mario Lebherz hatte das Unternehmen 2013 gegründet und bekam damals eine sechsstellige Summe vom High-Tech Gründerfonds. Nach dem Exit im Frühjahr 2015 schieden die Gründer aus und verkauften ihre Anteile, genauso wie der HTGF. Seitdem neu an Bord sind Investor Henri Kühnert und die geschäftsführenden Gesellschafter Michel Stumpe und Fabian Kofler.

Das neu aufgestellte Startup mit der Meta-Carsharing-App konnte sich dann im Juli 2015 über eine Seed-Runde im nach eigenen Angaben „hohen sechsstelligen Bereich“ freuen. Das Geld kam von den Business Angels Philip Arthur Kerpen, Klaus März, Florian Heinemann (Project A) und Philipp Kreibohm (Home24).

Bild: Carjump; Hinweis: Axel Springer ist Gesellschafter der Vertical Media GmbH, dem Medienhaus von Gründerszene. Weitere Informationen zur Vertical Media GmbH hier: www.vmpublishing.com.