Es geht um die Zukunft einer gesamten Branche

Neue Technologien, Data-Mining und Konzerne, die gerade erst lernen, welche neuen Herausforderungen auf sie zu kommen. Auf der Panel-Diskussion „The Future Of Automobile“ im Rahmen der von Wired und Gründerszene ausgerichteten Mobility Konferenz kam es zu spannenden Diskussionen. Auf dem Podium waren Experten aus den unterschiedlichsten Bereichen der Mobilität vereint.

Bettina Bernhardt, Audi Business Innovation, sprach über die Herausforderungen, die an die Audi AG in den nächsten Jahren herangetreten werden und wie offen die Vorstände für die Innovationen sind.

Anzeige
Raphael Cindrat startet mit seinem Startup BestMile in der Schweiz ab 2016 den weltweit ersten Feldversuch mit autonomen Minibussen, die im normalen Straßenverkehr unterwegs sein werden.

Stephan Liske von PCH Innovations machte klar, dass die Veränderungen der Geschäftsmodelle für die Autokonzerne tiefgreifender sein werden, als manche Vorstände bisher glauben.

Stefan Schulz, Consultant bei Munich Re, erläuterte die Möglichkeiten für Versicherungen, wenn diese Data-Mining betrieben und so maßgeschneiderte Produkte für Kunden anbieten können. Don Dahlmann, Lead Editor Automotive and Mobility bei Gründerszene, moderierte die Diskussion.

Bild: Gründerszene/Screenshot