Jens Begemann

Jens Begemann

Gründer & CEO Wooga

Details von den Internet-Aktivitäten und -Beteiligungen von Jens Begemann (Gründer & CEO Wooga) gibt es hier.

Jens Begemann gründete zusammen mit Philipp Moeser 2009 das Berliner Spiele-Unternehmen Wooga, das verschiedene Spiele für Social Networks entwickelt. Auf Facebook ist Wooga mit rund 40 Millionen Spielern monatlich der drittgrößte Spielehersteller neben den Branchen-Konkurrenten Zynga und Electronic Arts. Mit einer Finanzierungsrunde im Jahre 2011 wurden fast 17 Millionen Euro vom US-Geldgeber Highland Capital Partners, von Tenaya Capital sowie von Holtzbrinck Ventures und Balderton Capital zur Verfügung gestellt. Seitdem konzentriert sich das Unternehmen verstärkt auch auf den Mobil-Bereich und veröffentlichte seine Spiele Diamond Dash (iPhone und iPad, sowie Android) und Bubble Island (iPhone und iPad) auch als mobile Versionen. Vor seiner Zeit bei Wooga war Jens Begemann sieben Jahre lang bei Jamba in verschiedenen Führungspositionen tätig, bevor er sich dazu entschied sein eigenes Startup zu gründen.

Bisherige Berufsstationen von Jens Begemann

Zeitraum Firma / Position
11/2008 bis heuteWooga

Gründer & CEO

(Social Games Entwickler)

aktuelle Beteiligungen von Jens Begemann

Firma Anteil Typ Stand
Wooga35%Management06.06.2011
Friendsurance1%Investor/Supporter19.02.2011

Disclaimer: Die Informationen über die Beteiligungen basieren auf jedermann zugänglichen Informationsquellen, insbesondere dem deutschen und englischen Handelsregister. Für die Richtigkeit der aufgeführten Inhalte in den Bereichen der Datenbank wird keine Gewähr übernommen. Die Anteile der Gesellschafter wurden auf ganze Prozente gerundet, daher können diese von den realen Verteilungen leicht abweichen. Die Zusammenstellung der Informationen hegt darüber hinaus keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn Sie unrichtige Angaben korrigieren oder entfernen lassen wollen, kontaktieren Sie uns bitte oder schreiben Sie eine E‑Mail an datenbank [ät] gruenderszene.de.