Personen

› Personen A-Z
Tamo Zwinge

Tamo Zwinge

Co-Founder & Managing Director Companisto

Details von den Internet-Aktivitäten und -Beteiligungen von Tamo Zwinge (Co-Founder & Managing Director Companisto) gibt es hier.

Tamo Zwinge leitet seit Juni 2012 als Gründer und Geschäftsführer die Crowdinvesting-Plattform Companisto, auf der Startups eine Schwarmfinanzierung von Mikroinvestoren, den sogenannten Companisten, erhalten können. Tamo Zwinge arbeitete zuvor mehrere Jahre als Jurist bei CMS Hasche Sigle, einer der führenden wirtschaftsberatenden Anwaltssozietäten in Deutschland. Dort betreute er große Unternehmen in den Bereichen Gesellschaftsrecht, Unternehmenstransaktionen und Private Clients. Bereits im Jahr 2001 gründete er mit David Rhotert, ebenfalls Jurist sowie Gründer und Geschäftsführer von Companisto, das Unternehmen Partycard, das er bis zum Beteiligungsverkauf im Jahr 2005 leitete. Tamo Zwinge studierte an der Freien Universität Berlin Rechtswissenschaft, absolvierte sein Referendariat in Berlin und Pretoria, Südafrika, und erwarb an der University of Auckland, Neuseeland, einen Master of Laws im Commercial Law. Tamo Zwinge hat international, unter anderem in den USA und England, zu Corporate Governance-Themen veröffentlicht.

Artikel bei Gründerszene zu Tamo Zwinge

Bisherige Berufsstationen von Tamo Zwinge

Firma / Position Zeitraum

Disclaimer: Die Informationen über die Beteiligungen basieren auf jedermann zugänglichen Informationsquellen, insbesondere dem deutschen und englischen Handelsregister. Für die Richtigkeit der aufgeführten Inhalte in den Bereichen der Datenbank wird keine Gewähr übernommen. Die Anteile der Gesellschafter wurden auf ganze Prozente gerundet, daher können diese von den realen Verteilungen leicht abweichen. Die Zusammenstellung der Informationen hegt darüber hinaus keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn Sie unrichtige Angaben korrigieren oder entfernen lassen wollen, kontaktieren Sie uns bitte oder schreiben Sie eine E‑Mail an datenbank [ät] gruenderszene.de.