Atomico
  • Atomico
  • gegründet: 2006
  • Status: aktiv

Atomico

Investor

Atomico wurde in 2006 von Niklas Zennström, Mitgründer von Skype, gegründet und investiert in innovative Technologie-Unternehmen. Mit über 50 Investments auf vier Kontinenten ist Atomic unter anderem auch in Skype, Klarna und Fab investiert. Ihre Portfolio-Unternehmen sind auf der ganzen Welt verteilt. Das liegt zum einen daran, dass Atomico auf die Ansprüche der Zeit reagiert und somit als Investor potentielle Leader erkennt und diese entsprechend fördert. Atomico ist mit zwei internationalen Kernteams tätig, dessen Teammitglieder schon mehr als zehn Jahre zusammenarbeiten, sowohl als Entrepreneure als auch Investoren. Es existiert zum einen das Investment Team, welches aus Chris Dark, Pogos Saiadian, Haroldo Korte, Alon Kuperman, Yuan Chen und Andrew Crankshaw besteht. Es verfügt über eine breite Palette an operationalen Kenntnissen vom Gründen bis hin zum Managen von Skype, sowie jahrelange Erfahrung im Bereich Investments und Blue-Chip Unternehmen. Zum anderen gibt es das Value Creation Team, welches aus Carlos Pires, Kelly Poon, Shin Iwata, Wouter Gort, Naz Ozertugrul und Dan Hynes. Das Team konzentriert sich auf die Unterstützung der Portfolio-Unternehmen und verfügt über ein großes Business-Netzwerk mit starken Beziehungen in die USA und Europa. Als Partner sind derzeit Niklas Zennström, Geoffrey Prentice, Mattias Ljungman und Hiro Tamura tätig. Sie unterstützen die Teams, als auch die Portfolio-Unternehmen und sind immer auf der Suche nach herausragenden Unternehmen, die das Potenzial aufweisen, ein internationaler Branchenführer zu werden. In Europa arbeiten sie unteranderem mit 6Wunderkinder, Klarna und Last.fm zusammen.

aktuelle Beteiligungen von Atomico

Firma Anteil Typ Stand
6Wunderkinder20%Investor/Supporter11.11.2011

Kontakt zu Atomico

Webprofile von Atomico

Für die Richtigkeit der aufgeführten Inhalte in den Bereichen der Datenbank wird keine Gewähr übernommen. Die Zusammenstellung der Informationen hegt darüber hinaus keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn Ihr falsche Angaben korrigieren oder entfernen lassen wollt, kontaktiert uns bitte per E‑Mail unter datenbank [ät] gruenderszene.de.