Reste

Was das Salat-Startup GreenGurus mit übrig gebliebenem Essen macht

Newsartikel. GreenGurus liefert Salate, Sandwiches und Smoothies in der Mittagspause. Häufig bleibt Essen übrig. Nun haben die Berliner eine Lösung für die Reste gefunden.

FoodFriends

Zwei Deutsche auf Mallorca und ihre Dating-App für Foodies

Interview. Das Ehepaar Jan und Anja Marks baut am Meeresstrand von Palma de Mallorca an einer App, über die sich Menschen bei einem gemeinsamen Essen kennen lernen können.

Tierfutter-Startup

Exklusiv: Pets Deli bekommt neue Millionen und entlässt ein Drittel des Teams

Newsartikel. Namhaften Investoren wie Index und Rocket sind an dem Tierfutter-Startup beteiligt. Doch im vergangenen Jahr lief nicht alles glatt – deswegen mussten Mitarbeiter gehen.

Vergiftet

Nutella-Erpresser forderten Lösegeld in Bitcoins

Kurznachricht. Immer wieder vergiften Kriminelle Lebensmittel in Supermärkten und wollen Lösegeld kassieren. Nun forderte eine Bande Bitcoins als Zahlungsmittel.

Verträgliche Kost

Mit Hipster-Spätzle in die Bio-Läden

Porträt. Mit ihrem Startup verkaufen zwei Gründerinnen aus Oberbayern online Knödel, Spätzle und Maultaschen. Ihre Zielgruppe sind Menschen mit Unverträglichkeiten.

13 Startups

Startup-Verband gründet Fachgruppe für Food-Tech

Kurznachricht. Dem Bundesverband Deutsche Startups liegen Food-Startups am Herzen. Nun hat der Verband eine Fachgruppe für junge Firmen aus der Branche gegründet.

Femna

Diese Gründerinnen verkaufen Tee, der Frauenprobleme lösen soll

Porträt. Die Berlinerin Maxie Matthiessen wurde durch das Produkt „Rubycup“ bekannt. Mit ihrem neuen Shop für natürliche Frauenprodukte will sie Millionen verdienen.

Foodpanda-CEO

"Wir haben die Chance, zusammen erfolgreicher als Silicon-Valley-Größen zu werden"

Interview. Foodpanda war einmal Rockets Vorzeige-Startup, doch dann wurde es an Delivery Hero verkauft. Wie kam's? Und wie geht's jetzt weiter? Gründer Ralf Wenzel klärt auf.

Gesund snacken

Brainfood fürs Büro

Startup-Scanner. Das Wiener Startup Treats stellt Regale in Büros auf. Darin sind Snacks, die Arbeitnehmer fitter machen sollen. Ein Model mit Zukunft?

Nach Superfood & Co

Wo bleiben die Mett-Startups?

Kommentar. audio Food-Startups setzen auf Superfood, Smoothie-Pulver und veganes Eis. Dabei essen die Deutschen am liebsten Fleisch. Arbeiten die Gründer nicht am Markt vorbei?

Nach Rezept bestellen

Rewe startet Service für faule Hobbyköche

Newsartikel. Was koche ich diese Woche? Und wo bekomme ich die Zutaten her? Rewe löst diese Fragen mit einem neuen Service. Die Idee ist allerdings etwas älter.

Delivery Hero & Co

Wer will, sieht bei Lieferdiensten schwarz

Einordnung . Reuters hat ermittelt, dass die Investments in die Lieferdienst-Branche Ende 2016 deutlich gesunken sind. In der Krise stecken die betroffenen Firmen deswegen nicht.

Gut und günstig

So essen die Deutschen

Studie. Am Kochtopf ist die Nation gespalten: Schnell soll es gehen. Und günstig. Natürlich auch gesund. Der „Ernährungsreport 2017“ zeigt, was die Deutschen gerne essen.

Startup-Förderung

Coca-Cola beerdigt seinen Accelerator

Kurznachricht. Der Getränke-Konzern will sich stärker auf sein Kerngeschäft konzentrieren und beendet sein Startup-Programm. Bisherige Beteiligungen sollen überprüft werden.

HelloFresh im Test

Ausgepackt und aufgedröselt

Ranking 2016. audio Seine Kochboxen liefert HelloFresh inzwischen auf drei Kontinenten – der Inhalt kommt aus der ganzen Welt. Von wo genau? Wir wollten das einmal nachvollziehen.

Lieferdienste

Rewe-Chef: „Wir müssten uns warm anziehen gegen Amazon Fresh“

Newsartikel. Schon bald könnte der US-Riese Amazon in Deutschland Lebensmittel ausliefern – und das bereitet Rewe-Chef Alain Caparros Bauchschmerzen.

KoRo Drogerien

Diese Gründer verkaufen Super-Food – vom Home-Office aus

Ranking 2016. Zuerst verkauften die Geschäftsführer von KoRo Drogerien Waschmittel in Großpackungen in ihrem Shop. Dann schwenkten sie auf Super-Food um und waren erfolgreich.

t3n-Interview

Was HelloFresh im nächsten Jahr vorhat – und wann ein IPO kommen könnte

Einblick. Die Rocket-Hoffnung HelloFresh wächst, zumindest intern: Im kommenden Jahr will Firmenchef Richter das Tech-Team verdoppeln und weiter in die Logistik investieren.
weitere Artikel
amplifypixel.outbrain