Lieferdienst

Facebook verkauft jetzt Burger

Newsartikel. In den USA testet Facebook jetzt einen eigenen Essens-Bestell-Service. Für Lieferdienste entsteht so ein großer Partner – oder ein gefährlicher Konkurrent.

Deliciously Ella

„Ich habe verstanden, dass mich nicht jeder mögen kann“

Interview. Ella Mills wurde als Food-Bloggerin berühmt. Heute beschäftigt sie als Unternehmerin dutzende Mitarbeiter. Wie sie das geschafft hat, erzählt sie im Interview.

Erstes Quartal 2017

Delivery Hero verdoppelt seinen Umsatz

Update. Die mit Milliarden bewertete Lieferdienst-Plattform hat ihren Umsatz stark gesteigert. Über Gewinn oder Verlust verraten die Berliner aber nach wie vor keine Details.

Limo-Startups

„Für uns geht es ums Überleben“

Newsartikel. Seit einigen Jahren verkaufen zwei Startups Limos aus Kaffeekirschen. Jetzt steht das Konzept dank einer EU-Regel auf der Kippe – und damit auch die Unternehmen.

Allianz in grün und pink

Ausgeliefert? Fahrer von Foodora und Deliveroo protestieren für mehr Geld

Ortstermin. Deliverunion. Unter diesem Motto gingen rund 80 Deliveroo- und Foodora-Fahrer in Berlin auf die Straße. Können sie ihre Forderungen durchsetzen?

Dean&David

Der Salat-Gründer mit Millionenumsatz

Interview. David Baumgartner startete eines der erfolgreichsten Gastro-Konzepte Deutschlands: die Salatkette Dean&David. Seinen Erfolg sieht er durch Supermärkte gefährdet.

Nahrungsergänzung

Dieses Startup verspricht dir einen Turbo für die Konzentration

Startup-Scanner. Die Mittelchen von Braineffect sollen für mehr Energie, Leistung und Wohlbefinden sorgen. Dahinter steht ein VC, der vor allem chronisch Gestresste anlocken will.

Lebensmittel-Startups

Resq Club und Mealsaver fusionieren

Newsartikel. Mit Resq Club und Mealsaver können Kunden Lebensmittel kaufen, die Restaurants sonst wegwerfen würden. Jetzt tun sich die Konkurrenten zusammen.

Zu Gast bei Gründerszene

Diese Gründerin will einen Milliarden-Markt digitalisieren

Video. Doreen Huber arbeitete jahrelang für den Lieferdienst Delivery Hero. Jetzt leitet sie ihr eigenes Startup, das den Catering-Markt verändern soll.

Paleo-Jerky-Chef

Der Gründer mit dem Food-Tick

Interview. Bei Dario Galbiati Alborghetti dreht sich beruflich alles ums Essen. Der Italiener verkauft Fleischsnacks von Weide-Rindern und investiert in Food-Startups.

Über den heißen Brei

Dieses Startup will Haferschleim in Eure Müslischale bringen

Porträt. Porridge gilt hierzulande als neues Hipster-Frühstück. Das Startup 3Bears will von dem Trend profitieren und verkauft bereits 15.000 Packungen im Monat.

Superfood

Nu3 darf seine Produkte in 200 Supermärkten verkaufen

Exklusiv. Das Superfood-Startup Nu3 geht mit seiner Eigenmarke offline. In rund 200 Filialen von Coop werden künftig Mandelmehl, Gojibeeren und Co. verfügbar sein.

Naspers steigt ein

387 Millionen für Delivery Hero

Newsartikel. Eigentlich soll Delivery Hero bei einem Börsengang bald jede Menge Geld einsammeln. Doch vorab holt sich der Lieferdienst noch hunderte Millionen aus Südafrika.

Intelligent Gärtnern

Osram und Tengelmann investieren Millionen in Vertical-Farming-Kühlschrank

Newsartikel. Ohne grünen Daumen Kräuter und Salat zuhause züchten? Der Gewächsschrank des Startups Agrilution soll es möglich machen. Große Investoren glauben an die Idee.

Umstrukturierung

Stellenabbau bei Mytime

Newsartikel. Der Lebensmittel-Lieferdienst Mytime steckt tief in den roten Zahlen. Zum Sommer müssen dort 70 Leute gehen. Vor allem Geringqualifizierte trifft es.

Lebensmittel-Dienst

Amazon Fresh könnte bald in ganz Berlin verfügbar sein

Newsartikel. Amazon Fresh gibt es in Deutschland derzeit nur für Potsdamer und Berliner – und auch nur, wenn sie in bestimmten Stadtteilen leben. Woran liegt das?

Kaffee-Shop

Burda steigt bei Roast Market ein

Kurznachricht. Das Frankfurter Startup Roast Market verkauft etliche Kaffeesorten und Zubehör. In einer neuen Finanzierungsrunde stieg nun auch der Hubert-Burda-Verlag ein.

Essen auf Rädern

Foodora testet kleine Lieferroboter

Newsartikel. Foodora testet ab heute Roboter, die das bestellte Essen ausliefern. Kann sich das Startup künftig die teuren Fahrradkuriere sparen?
weitere Artikel
amplifypixel.outbrain